Förderprogramm "Kataloge für junge Künstler"
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung schreibt Katalogförderung aus (Bewerbungsschluss: 15.09.17)


Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung schreibt zum 35. Mal ihr Ausstellungs- und Katalogförderprogramm "Kataloge für junge Künstler" aus.

Bildende Künstler, die nicht älter als 35 Jahre sein sollten, können für das Förderprogramm vorgeschlagen werden. Vorschlagsberechtigt sind gemeinnützige Ausstellungsträger, die gemeinsam mit dem jungen Künstler eine Ausstellung mit begleitendem Katalog planen.

Bewerbungsschluss: 15.09.17

[Bewerbungsunterlagen als PDF]

[mehr Infos]

Der Ausstellungs- und Katalogförderpreis soll die Einrichtungen bei der Aufgabe unterstützen, besonders talentierte Nachwuchskünstler mit einer angemessenen Darstellung ihrer Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Fördermittel von bis zu 25.000 EUR können für die Ausrichtung der geplanten Ausstellung und für die Erstellung des dazugehörigen Kataloges eingesetzt werden. 


Kontakt

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Hügel 15
45133 Essen

Postfach 23 02 45
45070 Essen

Tel: 0 201 / 18 84 805
email: kjk@krupp-stiftung.de
website: www.krupp-stiftung.de


[zurück zur Übersicht]