Gedenkzeichens für Opfer des Nationalsozialismus im Neandertal
Kreis Mettmann lobt Wettbewerb aus (Bewerbungsschluss: 17.11.17)


Der Kreis Mettmann will am Neanderthal Museum ein Gedenkzeichen für die Opfer des Nationalsozialismus errichten lassen ("Masterplan Neandertal"). Am "Auftaktplatz" zwischen Parkplatz und (neuer) Museumsbrücke soll ein Gedenkzeichen für die im Neandertal misshandelten oder gar getöteten Opfer des Nationalsozialismus errichtet werden.

Der Ausführungsentwurf soll durch einen künstlerischen Wettbewerb ermittelt werden, den der Kreis Mettmann auslobt.

Bewerbungsschluss: 17.11.17

[Bewerbungsbedingungen als PDF]


Kontakt

Kreis Mettmann - Der Landrat
Amt für Personal, Organisation, Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus
Abteilung Kultur und Tourismuss
Dr. Barbara Bußkamp
Düsseldorfer Straße 26
Tel: 0 21 04 / 99 20 29
email: Kulturamt@kreis-mettmann.de


[zurück zur Übersicht]