bureau Heuchel Klag / Kunsthaus des bHK
 
000_blank
OMBRE - Rauminstallation im Haus zum Maulbeerbaum in Landau
19.08.17 bis 16.09.17

Vernissage am 19.08.17 um 11.00 Uhr
Es spricht der Stadtvorstand Landau N.N.
Einführung: Dr. Ralph Musielski
Musik: "Sinfonie für ein Haus", Uraufführung der Klangcollage von Christian Frick

Besichtigungsmöglichkeit während der Aktion "Offene Ateliers 2017" am Samstag, 16.09.17, von 14.00 bis 18.00 Uhr.

O M B R E
"Das Schattenreich ist das Paradis der Phantasten".
Immanuel Kant 1724-1804 aus Träume eines Geistersehers

[OMBRE - Flyer als PDF]

"Die Anekdoten über das historische Haus zum Maulbeerbaum sind inspirierend. Ein altes Haus kann viel davon in seinen Gemäuern speichern. Es ist eine wichtige Aufgabe, diese Geschichte in die Zukunft zu bringen. Dazu braucht es neue Sichtweisen. Die Gruppe bHK will durch die Rauminstallation OMBRE einen ersten künstlerischen Impuls setzen."
Christian Heuchel, Juli 2017

Ein gelber Stoff wird im Eingangsbereich des historischen Hauses installiert. Der dahinter liegende Raumbereich ist beleuchtet. Dem Besucher zeigt sich ein vielschichtiges Schattenspiel. In der Tradition der barocken Wandmalerei, die auf den historischen Gemäuern zu finden ist, wurden künstlerische Motive auf den Vorhang gesprüht. Die kräftigen Farben und die Lockerheit des Farbauftrages sollen den temporären Eingriff in den Raum abbilden.

Mit den Künstlern des bHK:
Christian Frick, Christian Heuchel, Gunter Klag, Ralph Musielski und Mike Überall

Mit freundlicher Unterstützung der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum

Veranstaltungsort
Haus zum Maulbeerbaum
Marktstraße 92
76829 Landau



[zurück]
Kunsthaus bHK
Bei der Arbeit