Stadt Landau in der Pfalz / Stadtbibliothek Landau
 
Diana Ecker: "Der Freiheit kurzer Sommer. Auf Mathilde Franziska Annekes Spuren durch die pfälzisch-badische Revolution von 1849"
Autorenlesung
24.08.17

Beginn um 20.00 Uhr
Musik: Saxonstreet

Unter den 8.000 Revolutionären ist auch die Kölner Journalistin und Intellektuelle Mathilde F. Anneke. Nach der Niederlage gegen die Truppen des Deutschen Bundes flüchtet sie mit ihrem Mann ins Elsass, einige Monate später geht sie ins Exil in die USA. Die Autorin versucht, aus der Sicht Mathildes die damaligen Geschehnisse begreifbar zu machen. Die Band Saxonstreet übernimmt die musikalische Umrahmung des Abends. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf dem Vorplatz der Bibliothek statt.

In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Landau.
Eintritt frei.



[zurück]