Stadt Landau in der Pfalz / Städtische Galerie Villa Streccius
 
000_blank
Räume der Anderen II
24.03.18 bis 06.05.18

Vernissage am 23.03.18 um 20.00 Uhr
Begrüßung: Thomas Hirsch, Oberbürgermeister
Einführung: Theo Wieder, Vorsitzender des Bezirkstags Pfalz
Musik: Lömsch Lehmann, Saxophon

Mit Dietmar Brixy (Malerei), Stefan Bircheneder (Malerei), Jörg Bach (Skulptur), Bénédicte Peyrat (Malerei, Fayence), Marina Sailer (Malerei), Andrea Grützner (Fotografie), Elger Esser (Fotografie), Lars Reiffers (Malerei) und Franziska Schemel (Fotografie).

Die Ausstellung "Räume der Anderen" ist eine Premiere in der Villa Streccius, denn sie zeigt in zwei aufeinander folgenden Episoden das weite Feld des künstlerischen Raumes: Ein spannender Mix aus renommierter und junger Gegenwartskunst von poetisch verspielt bis zur dynamischen Eruption.

Wie von selbst gelingt der atmosphärische Dialog zwischen Kunst und der historischen Architektur der Städtischen Villa Streccius aus dem Jahr 1893, die einst das Wohnhaus des königlichen Notars Heinrich Streccius war.

Man tritt ein, und schon steht man mitten in der lichtdurchflutenden Rotunde der Villa, in der die gestischen Gefühlslandschaften des Mannheimer Künstlers Dietmar Brixy den Besucher verzaubern.

Im Prachtraum der Villa, in der eine schwere Kassettendecke assoziativ an hanseatisches Kaufmannswesen vergangener Zeiten erinnert, führt Stefan Bircheneder in großem Format den Zerfall alles Materiellen vor. Franziska Schemels Architekturimpressionen stehen die Sehnsuchtsräume von Elger Esser gegenüber. Bei Jörg Bach wird die Skulptur zur "Entdeckungsreise im Raum", Bénédicte Peyrat inszeniert skurriles Arkadien und von Lars Reiffers gibt es brillante Weltpanoramen.

Eine Ausstellung mit ganz viel Stoff, aus dem die Träume sind: so entstehen Bilder der Vergänglichkeit, Sehnsuchtsorte und atmosphärische Innenwelten. Daneben geht es aber auch um die sichtbare Realität, die Phänomenologie des gelebten und erlebten Raumes. Raum als grandioses Erlebnis, dass alle Sinne erfasst.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Südliche Weinstraße, der Steiner Steuerberatungsgesellschaft mbH und der Werkgemeinschaft Landau.

Veranstalter: Kulturabteilung der Stadt Landau in der Pfalz
Kuratorinnen: Dr. Monica Jager-Schlichter, Dr. Karin Leydecker

Öffnungszeiten:
Di. und Mi. 17.00 bis 20.00 Uhr
Do. bis So. 14.00 bis 17.00 Uhr

Karfreitag, 30.03.18, geschlossen
Ostersonntag, 01.04.18, geöffnet von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ostermontag, 02.04.18, geschlossen
Dienstag, 01.05.18, geöffnet von 14.00 bis 17.00 Uhr




[zurück]
Städtische Galerie Villa Streccius
Marina Sailer: "Reise zum Mittelpunkt der Erde", 2016, Mischtechnik auf Leinwand, 160 x 120 cm