Freundeskreis des Strieffler-Hauses Landau / Strieffler Haus der Künste
 
000_blank
Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung VI
Werke von Werke von Hans Purrmann, Rolf Müller-Landau, Albert Haueisen u.v.a.
08.02.13 bis 17.03.13

In der 90. Ausstellung seit Bestehens zeigt das Strieffler-Haus vom die bereits sechste Folge in der Reihe "Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung".

Die von einem Privatsammler aus Mannheim zur Verfügung gestellten Exponate waren noch nie öffentlich zu sehen. Darunter befinden sich Werke von Hans Purrmann, Rolf Müller-Landau, Albert Haueisen, Walter Perron, Karl Philipp Spitzer und Senta Geissler. Die Ausstellung zeigt eine bunte Mischung der Sujets, mit Schwerpunkt auf beliebte pfälzische Landschaftsansichten und idyllische Dorfmotive.


Begleitprogramm


17.02.13 | 15.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
Mit Annette Calleja, Kunsthistorikerin


Öffnungszeiten:
Fr. bis So. von 14.00 bis 17.00 Uhr




[zurück]
Strieffler-Haus
Erich Schug: "Bad Dürkheim, Winterliche Goethestraße", 1965
Strieffler-Haus
Rolf Müller-Landau: "Kathedrale von Metz", um 1941