"Findungen und Formate IV"- Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V. im SWR Studio Trier vom 29.08.18 bis 25.10.18



Farbenfrohe Malerei, abstrakt, figurativ, experimentelle Fotografie und Skulptur - das ganze Spektrum der aktuellen Kunst aus der Großregion erleben Besucher dieser Ausstellung.

Das SWR Studio Trier präsentiert eine Auswahl der 61. Jahresausstellung 2018 der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen. Die Vereinigung lebt seit der Gründung 1955 die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Künstlern und setzt sich für ein vereintes Europa ein. Im SWR Studio Trier sind Werke von 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden zu sehen. Darunter auch Bilder von Gerty Haas-Crasson, der diesjährigen Kaiser-Lothar Preisträgerin und Jennifer Tautges, die den Förderpreis für junge Künstler bekam.
 
Veranstaltungsort
SWR Studio Trier
Hosenstraße
54290 Trier
www.swr.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10.00 bis 17.00 Uhr (nicht an Feiertagen)
Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.
Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.: "Findungen und Formate IV", Gerty Haas-Crasson, Kaiser-Lothar-Preisträgerin
[zur├╝ck zur ├ťbersicht]