TANZE.HEIMAT - Eine Sehnsucht-Tanz-Performance am 16.11.19 in der Galerie Alte Turnhalle - Lebenshilfe Bad Dürkheim



In der Tanzperformance geht es um das, was wir Heimat nennen. Etwas, nachdem wir alle suchen, was aber gar nicht so einfach zu finden ist. Wir wissen, sehr viele Menschen haben ihre Heimat verlassen müssen und sind nun auf der Suche nach einer neuen. In einem Gedicht von E. Elizondo kommen die Zeilen vor: "Wir sind etwas, das man vergessen hat. Wir sind ein unverständliches, an einem Regennachmittag auf eine beschlagene Fensterscheibe geschriebenes Zeichen."

Was wir zu sehen bekommen ist ein beeindruckendes, temporeiches Tanzstück. Es wird geschrien, gelacht, geweint und bis zur Erschöpfung getanzt, als ob es kein Morgen mehr gäbe. Für alle Tanzbegeisterten ein unbedingtes Muss! Wir freuen uns über zahlreiche Besucher*innen.

Performance: Michael Black, Monika Dietrich, Annette Gora, Anett Guillen, Johannes Instinsky, Simone Kiebler, Michael Runkel, Helga Zeidler u. a.

Regie: Wolfgang Sautermeister, Assistenz: Simone Kiebler

Beginn um 20.00 Uhr

Eintritt: Pay what you want / Die Höhe des Eintrittsgeldes bestimmen Sie.
Wir freuen uns über zahlreiche Besucher*innen.

Veranstaltungsort
Galerie Alte Turnhalle - Lebenshilfe Bad Dürkheim
Dr. Kaufmann Straße 4
67098 Bad Dürkheim
website: www.lebenshilfe-duew.de
website: wennallesanders.de
Lebenshilfe Bad Dürkheim
Lebenshilfe Bad Dürkheim: "TANZE.HEIMAT", Wolfgang Sautermeister, Collage
[zur├╝ck zur ├ťbersicht]