Gummi-Mayer GmbH & Co. KG / Galerie M am Deutschen Tor
 
000_blank
Burkhard Maria Weber und Alexander Lützke: "CelloLand"
Konzert
14.12.12

Beginn um 19.30 Uhr

E-Cello: Burkhard Maria Weber
Gitarre: Alexander Lützke

Vorstellung der neuen CD "feel it" mit Werken von Burkhard Maria Weber, Johannes Sebastian Bach und Eric Satie.

Neue Klänge werfen Fragen auf:
Wie viel Klang und welche neuen Klänge kann ich einem alten Instrument entlocken?
Ist der Rundbogen vor allem für klangvolle Obertöne gut?
Kann ich mit dem elektronischen Cello Klangräume erzeugen ohne aufzuhören ein Cello zu sein?
Müssen die Stücke auf "feel it" den weiten Weg von Bach über Satie bis hin zu den elektronischen Stücken gehen, um Musik neu erfahrbar zu machen?
Gibt es Raum für Emotionen in meinen Stücken "feel it", "Amour en passant", "Exile on E-Street" und "Share your dreams"?
Oder fesselt die Kälte und Zeitgemäßheit der Elektronik?
Schreibe ich meine Musik für mich oder für mein Publikum?
Sind Fantasie und Sehnsüchte Ziel und Ausgangspunkt meiner Klänge?
Und liegt der Schlüssel zu meinen Kompositionen vor allem im Klang?
Diese Fragen will ich nicht beantworten "feel it".
Burkhard Maria Weber


Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitte rechtzeitig reservieren unter:
Tel: 0 63 41 / 34 880

Eintritt: 12 EUR





[zurück]
Galerie M am Deutschen Tor
Burkhard Maria Weber: "feel it"