Strieffler-Haus der K├╝nste e.V. / Strieffler Haus
 
000_blank
Gloria Brand und Stefanie Manhillen: "Collage - Schicht auf Schicht"
05.05.19 bis 30.06.19

Vernissage am 05.05.18 um 14.00 Uhr 

Bei einer Collage werden Materialien des täglichen Gebrauchs (Folien, Fotos, Stoff, bedrucktes oder unbedrucktes Papier u.a.) zu einem Bild zusammengefügt oder als Detail einem Bild hinzugefügt. Die Technik der Collage wurde erstmals von den Kubisten, insbesondere von Braque und Picasso entwickelt. Sie verwendeten in ihren sogenannten Papiers collés Bruchstücke aus der Alltagswelt um einen Bezug zur Realität in ihren abstrakten Kompositionen herzustellen.

An der Technik der Collage hat sich bis heute nichts verändert, aber Künstlerinnen wie Gloria Brand und Stefanie Manhillen gehen einen entscheidenden Schritt weiter. Sie verwenden keine Fundstücke sondern ausschließlich selbst gestaltete Materialien: 
Eigene Fotos, Malereien oder Papiere werden vom flachen Klebebild über Faltungen und Reliefs bis zur Skulptur gestaltet. So thematisieren ihre zwei- und dreidimensionalen Collagen die Vieldeutigkeit und die Gegensätze der Realität; sie sind Ausdruck ihrer Wahrnehmung der sie umgebenden Wirklichkeit.

Öffnungszeiten während der Ausstellung:
Fr. bis So. von 14.00 bis 17.00 Uhr                                                 



[zur├╝ck]