Kunstverein W├Ârth / Galerie Altes Rathaus W├Ârth
 
Im Auge des Betrachters
Kunstausstellung der Mitglieder des Kunstvereins W├Ârth e.V.
02.06.19 bis 07.07.19

Vernissage am 02.06.19 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Dr. Dennis Nitsche, Bürgermeister 
Einführung: Andreas Hella 
Musik: Formation 209GradSüdWest

Im Rhythmus von zwei Jahren präsentieren die aktiven Kreativmitglieder des Kunstvereins der Stadt Wörth ihre aktuell geschaffenen Arbeiten der interessierten Öffentlichkeit. Der Titel "Im Auge des Betrachters" soll hier ganz bewusst Raum für die Bandbreite von Zeichnung, Malerei, Objekten, Skulpturen und Fotografie lassen, in dem sich eine intensive Auseinandersetzung von Betrachter und dem Feld der künstlerischen Möglichkeiten Bahn brechen kann.

Den Mitgliedern des Vereins ist sehr daran gelegen, über den Pfad kreativer Auseinandersetzungen bzw. deren Präsentation mit dem Interessierten Besucher ins Gespräch zu kommen, über die Möglichkeiten des Austauschs neue Sichten zu eröffnen und so die Begeisterung für die Welt(en) der Kunst zu erweitern. Kunst ist Leben und "Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)"... ein Wesenszug, der gerade in den aktuell unruhig erscheinenden Zeiten eine die Fantasie fördernde Diskussionskultur sehr fruchtbar erscheinen lassen sollte, denn die Kunst bewerkstelligt ihre Grundlage in ruhigem , aber experimentell reichhaltigem Fahrwasser.

Öffnungszeiten:
Do. von 18.00 bis 19.00 Uhr
So. von 14.00 bis 18.00 Uhr
 



[zur├╝ck]
Kunstverein Wörth
MitGliederKette