Stadt Speyer / St├Ądtische Galerie Kulturhof Flachsgasse
 
Johannes Doerr | Gerd Roos - Zwei Malerfreunde
12.08.18 bis 16.09.18

Vernissage am 12.08.18 von 11.00 Uhr
Begrüßung: Hansjörg Eger, Oberbürgermeister
Einführung: Werner Schineller, OB a.D.

Johannes Doerr und der im vergangenen Jahr verstorbene Gerd Roos waren 20 Jahre lang immer wieder gemeinsam unterwegs und hielten auf je eigene Weise in Zeichnung, Aquarell und Acrylmalerei vielfältige Eindrücke malerisch fest. Während gemeinsamer Urlaube, Malreisen und in den Sitzungen der Aktzeichengruppe AKTzent schufen sie ein umfangreiches Werk.

Johannes Doerr, in Bolanden 1953 geboren, lernte als Schriftsetzer und im Druckgewerbe Tätiger schon früh den Umgang mit Typographie und künstlerischen Techniken.

Gerd Roos, 1946 in Breitenbach bei Kusel geboren, erlernte den Beruf des Bauzeichners und studierte anschließend die Fächer Kunsterziehung und Geografie an der Erziehungswissenschaftlichen Hochschule Landau.

Beide liebten die Natur und das Vor-Ort-Zeichnen und -Malen. Viele Stunden verbrachten die Freunde damit, Natur, Landschaft, Architektur und den menschlichen Körper künstlerisch darzustellen. Daneben entstanden hin und wieder Buchtitelgestaltungen, Weinetiketten und andere gebrauchsgrafische Arbeiten.

Öffnungszeiten:
Do. bis So. von 11.00 bis 18.00 Uhr



[zur├╝ck]
Städtische Galerie Kulturhof Flachsgasse
Johannes Doerr (oben) und Gerd Roos (unten)