Schwarzenberger Kunstpreis art-figura 2017
Stadtverwaltung Schwarzenberg lobt Kunstpreis aus (Bewerbungsschluss: 31.03.17)


Im Rahmen der Museumsnacht im Städtesechseck Silberbergwerk erfolgte Anfang Oktober 2016 die Auslobung zum 7. Schwarzenberger Kunstpreis art-figura. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" 2017 wurde der Vorschlag RE–FORMATION von der Kuratorin der art-figura, Anna Franziska Schwarzbach, ausgewählt.

Bis zum 31.03.17 können nationale und internationale Künstler einen Wettbewerbsbeitrag in Form einer Plastik oder Skulptur, die sich mit dem Thema auseinandersetzt, einreichen. Anschließend wählt eine siebenköpfige Fachjury anhand der Bewerbungsunterlagen die Kunstwerke für die Kunstausstellung vom 01.09.17 bis zum 03.11.17 aus. Vor der Vernissage am 01.09.17 ermittelt die Jury die drei Preisträger, die dann am Abend bekanntgegeben werden. Aufgrund der zahlreichen Förderer und Unterstützer wie Porsche Werkzeugbau, dem Schwarzenberger Kunstfreunde e.V. und der Erzgebirgssparkasse konnten die Preisgelder für die 7. art-figura erhöht werden:

  1. Preis: 5.000 EUR
  2. Preis: 3.000 EUR
  3. Preis: 2.000 EUR

Im Ausstellungszeitraum wählen die Besucher den Publikumspreis, der mit 500 EUR dotiert ist und am 03.11.17 zur Finnissage bekanntgegeben wird.

Bewerbungsschluss: 31.03.17 (Es gilt das Datum des Postsstempels)

[Bewerbungsbedingungen als PDF]

Im Rahmen der Finissage werden den Preisträgern die von der Kuratorin der Ausstellung gestaltete Medaille in Form einer Eisengussplatte sowie die Preisgelder überreicht.

In Schwarzenberg leben und arbeiten zahlreiche renommierte Künstler - ob Bildhauer, Maler oder Musiker. Mit dem Kunstpreis art-figura verfolgt die Stadt das Ziel, Künstler zu fördern, zu motivieren und ihre Kunst in das Stadtbild zu integrieren.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Wettbewerb als ein fester Bestandteil in der Schwarzenberger Kunst- und Kulturlandschaft etabliert und ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Die Mischung aus Kunstausstellung, den vier Preiskategorien und dem Ausstellungskatalog kommt bei den Künstlern sehr gut an. So reichten 2015 200 Künstler ihre Arbeiten ein.


Kontakt
Stadtverwaltung Schwarzenberg
PERLA CASTRUM
Betreff: art-figura 2017
Straße der Einheit 20
08340 Schwarzenberg
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Museum PERLA CASTRUM
email: perlacastrum@schwarzenberg.de
Tel: 0 37 74 / 23 389 
website: www.art-figura.de
[zurück zur Übersicht]