Chawwerusch Theater / Chawwerusch Theatersaal
 
000_blank
"Palz goes Paradise" - Eine Heimat-Revue
31.03.17 bis 01.04.17

Aufführung am 31.03.17 und 01.04.17 jeweils um 20.00 Uhr im Theatersaal Herxheim.

In "Palz goes Paradise" begeben sich die beiden Pfälzer Eva (Christine Rothacker) und Adam (Ben Hergl) auf eine Reise in das pfälzische Seelenleben, auf der ihnen unter anderem Liselotte von der Pfalz, August Becker, Bruce Willis, ihre Namensvettern aus dem Paradies und nicht zuletzt Teufel und Gott Vater persönlich begegnen. So entsteht eine kunterbunte Heimat-Revue mit viel Musik, Tanz und "Pälzer Sprooch".

Beschreibungen und Lobreden auf die Pfalz gibt es viele. Eine der bekanntesten Legenden ist sicherlich die, in der sich Gott und Teufel um den vermeintlich paradiesischen Landstrich streiten und der Schöpfer genervt und unüberlegt ausruft: "B'halts!", was exakt dem Mundartausdruck für die Region entspricht. Aber heißt das denn dann nicht auch, dass die Pfalz dem Teufel übereignet ist?
Mit dieser Frage schicken Ben Hergl und Ro Tritschler, die beiden Autoren des Stückes, ihre beiden Hauptfiguren los: Eva, eine Pfälzerin, die es nach Mannheim verschlagen hat, und Adam, der sein Leben lang in der Pfalz gewohnt hat. Die beiden treffen sich nach 25 Jahren durch einen Zufall wieder und wollen das bei einem Revival-Abend feiern.
Die beiden haben sich nichts Weniger vorgenommen, als das Wesen der Pfalz zu ergründen und schlüpfen dafür in die Rollen von sehr unterschiedlichen pfälzischen Berühmtheiten wie Liselotte von der Pfalz, Daniela Katzenberger oder Thomas Nast. Sie singen, tanzen und spielen sich durch die Höhen und Tiefen der Region und präsentieren den Zuschauern eine schwungvolle Reise durch die pfälzer Gefühlswelt.
Die Produktion entstand in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kultur- und Wissensdialog der Universität Koblenz-Landau. Éva Adorján doziert dort im Fachbereich Darstellendes Spiel. Sie ist Regisseurin des Stückes und arbeitet bei "Palz goes Paradise" bereits zum zweiten Mal mit dem Chawwerusch Theater zusammen.
Bühnen- und Kostümbildnerin ist Friederike Hildenbrand. Für Einspielungen und Ton ist Karl Atteln verantwortlich.
Palz goes Paradise wurde gefördert von der Südpfalz Therme Bad Bergzabern, der Sparkasse SÜW, der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz.


Vorverkauf und Abendkasse.
[Karten hier]





[zurück]
Chawwerusch Theater
"Palz goes Paradise" - Eine Heimat-Revue. Mit Christine Rothacker und Ben Hergl. Foto: Helmut Dudenhöffer