"Waß soll ich hier?" - Outsiderart als Medium der Inklusion
19.10.17 bis 09.02.18


Thematische Ausstellungen


Vernissage am 19.10.17 um 19.00 Uhr
Begrüßung: Stefanie Nennstiel, SAP, Direktorin für Diversity und Inclusion
Grußwort: Dr. Elke Weickelt, Ärztin für Psychiatrie am PZN Wiesloch, Bildende Künstlerin
Einführung: PD Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Universitätsklinikum Heidelberg
Musik: Projektgruppe "FarbTÖNE" der Musiktherapie des PZN

Outsider Art als Medium - unter diesem Motto werden die Werke eines ehemaligen PZN-Patienten aus der Sammlung "Patientenkunst am PZN" zu sehen sein. Die Begrüßung erfolgt durch Stefanie Nennstiel, SAP, Direktorin für Diversity & Inclusion, einführende Worte spricht Dr. Elke Weickelt, Ärztin für Psychiatrie am PZN Wiesloch, Bildende Künstlerin und eine Einführung in die Thematik gibt PD Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Universitätsklinikum Heidelberg. Die Ausstellung wird musikalisch durch eine Projektgruppe der PZN-Musiktherapie umrahmt. Die Gruppe schlägt mit ihrem Namen "FarbTÖNE" eine musikalische Brücke zur Kunst.

Die neue SAP-Kunstausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem PZN und der Sammlung Prinzhorn entstanden ist, schafft einen Brückenschlag der Inklusion zwischen Kunst und Unternehmenswelt.

Öffnungszeiten: 
Mo. bis Fr. von von 10.00 bis 20.00 Uhr




Veranstaltungsort:
Internationales Schulungszentrum der SAP
Dietmar-Hopp-Allee 20
69190 Walldorf
www.sap.de/kunst