Annette Marx und Ruth Bellon: "Der Duft der Freiheit"
Leinwandgedichte
05.08.22 bis 28.08.22

Vernissage am 05.08.22 um 19.00 Uhr
Einführung: Nicole Baronsky-Ottmann
Musik: Bernd Matthias

Die beiden Saarbrücker Künstlerinnen Annette Marx und Ruth Bellon sind mit ihren Arbeiten zu Gast im Kunstzentrum Bosener Mühle. Ihre Ausstellung ist angelehnt an das Jahresthema "Heimat" des Kunstzentrums Bosener Mühle.

Annette Marx greift für ihre Gemälde Textpassagen aus dem Buch "Apeirogon" von Colum McCann auf. Sie setzt sich mit den Facetten des Buches auseinander und zeigt sowohl abstrakte als auch gegenständliche Acrylarbeiten, in denen sie Collagen und Drucke verwendet. Die teilweise großformatigen Bilder gehen mit den Texten eine spannende Fusion ein.

Ruth Bellon beschäftigt sich in ihren Gemälden mit Stimmungen des Berges, bis zu dessen Auflösung in Farben. Fasziniert und inspiriert bestimmt die Auseinandersetzung mit den Tiroler Alpen seit einigen Jahren ihren Bilderkanon. Für die Ausstellung suchte sie sich Material zu ihren Arbeiten aus unterschiedlichen Büchern, wie "Ich - Der Berg" und "Du." von Bernhard Jott Keller.

Öffnungszeiten:
Mo. von 14.00 bis 18.00 Uhr
Di. bis So. von 9.00 bis 18.00 Uhr



Veranstaltungsort:
Kunstzentrum Bosener Mühle
An der Bosener Mühle 1
66625 Nohfelden
www.bosener-muehle.de


Künstler:
Marx Annette