000_blank
Was bleibt - Hommage an Sancho M. Gerken
24.11.19 bis 22.12.19


Zeitgenössische Kunst


Vernissage: am 24.11.19 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Anlässlich des 10. Todesjahres von Sancho M. Gerken, Maler und Begründer der Atelier Galerie Sancho in Weilerbach, sind vier Künstler zu einer Hommage-Ausstellung in der Atelier Galerie eingeladen. Es werden auch Arbeiten von Sancho M. Gerken gezeigt, die ein Querschnitt seines mehr als 30jährigen Schaffens vor allem als Maler, aber auch als Zeichner darstellen. Sancho M. Gerken hat sich als Maler expressiver und farbintensiver Landschaften und sogenannter Landschaftstorsi, der Verschmelzung von Landschaft und Körper, einen Namen gemacht. Seine zarten Wolkenbilder hingegen transportieren die Kunstauffassung der Romantiker ins 21. Jahrhundert. Alle anderen ausgestellten Künstler waren zu Lebzeiten von Sancho M. Gerken in verschiedener Weise mit ihm verbunden, sei es als Schülerin, als Studienkollege und Freund oder durch familiäre Bande.

Jürgen Daut zeigt Zeichnungen und Collagen, in denen er die rein gegenständliche Zeichnung befreit hin zu einer archetypischen Botschaft über das Menschsein. Seine Faszination für Raum, Ordnung, Schichtung, Technik ist auch in seinen neuesten Arbeiten mit geometrischen Formen aus der Architektur erkennbar.

Alexius Wichtler, der ebenfalls vom Zeichnen und der Grafik kommend in seinen Figuren, die Faszination für existentielle Bewegungen und Körper umzusetzen weiß, zeigt filigrane Skulpturen aus (robustem) Material, wie Holz, Draht, Papier.

Tanja Huberti und Ina Gerken, zwei jüngere Künstlerinnen, vertreten zwei Antipoden im künstlerischen Schaffen: einerseits das fast gegenständliche Darstellen, Freilegen einer verborgenen Wirklichkeit, die sich hinter vergessenen Bildern, Fotografien auftut, sobald sie malerisch umgesetzt werden, und andererseits bei Ina Gerken eine bewusste, expressive, gegenstandslose Malerei, die man als künstlerische Umsetzung von Zufall und Intention bezeichnen kann. Es dürfte spannend sein, Bezüge und Herleitungen, Parallelen und Gegensätze im Werk der fünf Künstler zu entdecken.

Öffnungszeiten: 
So. von 14.00 bis 17.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung, Tel: 0 63 74 / 89 92



Veranstaltungsort:
Atelier Galerie Sancho
Hauptstraße 65
67685 Weilerbach
Telefon: 0049(0)63748992
www.sanchogerken.de


Künstler:
Gerken Sancho M.
Sancho M. Gerken
Sancho M. Gerken: "Ulysses", 2002, Öl, Latex, Pigment, Gold auf Leinwand, 80 x 100cm