Ausschreibungen
Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb 2023 - "Botschaften"
Stadt Nürnberg lädt zur BLAUEN NACHT 2023 ein (Bewerbungsschluss: 11.12.22)


Im Jahr 2000, dem Jahr des 950. Nürnberger Stadtjubiläums, lud die DIE BLAUE NACHT erstmals die Nürnberger Bürgerinnen und Bürger ein, Kunst und Kultur in ungewöhnlichem Rahmen und zu ungewohnter Zeit zu erleben. Mit ca. 140.000 Besucherinnen und Besuchern aus Nürnberg, der Region, dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland, mehr als 300 Programmpunkten in über 80 Institutionen, Höfen, auf Plätzen und in den Straßen der Altstadt ist DIE BLAUE NACHT Deutschlands größte und vielfältigste Lange Nacht der Kunst und Kultur.

Für 2023 ist eine weitere Ausgabe unter dem Motto "Botschaften" in Planung.

Datum:
Fr.,05.05.23, 20.00 bis 24.000 Uhr: Preview der Kunstwettbewerbsprojekte
Sa., 06.05.23, 19.00 bis 24.00 Uhr: DIE BLAUE NACHT

Der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb
Seit 2005 bietet DIE BLAUE NACHT Kunstschaffenden für zwei Nächte die Möglichkeit, über einen alljährlich ausgeschriebenen Wettbewerb Arbeiten aus folgenden Bereichen in Innenhöfen und auf Plätzen der Nürnberger Innenstadt vorzustellen:
• Bildende Kunst
• Lichtkunst
• Audio-Installationen
• Bewegung / Performance
• interaktive / partizipative Aktionen
• Neue Medien

Bewerbungsschluss: 11.12.22

[Ausschreibung zum Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb 2023 PDF]

Termin für eine Ortsbegehung ausgewählter Kunstwettbewerbsorte: Anfang November. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Simone Ruf, Tel: 0 911 / 231 6854 oder blaue.nacht@stadt.nuernberg.de

Kontakt
Stadt Nürnberg,
Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 31 20 00
email: projektbuero-kultur@stadt.nuernberg.de
website: blauenacht.nuernberg.de

                             
[zurück zur Übersicht]