Hannsmann-Poethen-Literaturstipendium 2020
Landeshauptstadt Stuttgart schreibt Stipendium aus (Bewerbungsschluss: 30.09.19)


Das bundesweit einmalige Tandem-Stipendium umfasst insgesamt 15.000 EUR und stellt den Stipendiatinnen und Stipendiaten bei ihrem dreimonatigen Aufenthalt in Stuttgart jeweils ein eigenes Wohn-/ Arbeitsstudio im GEDOK-Haus sowie zusätzlich ein Projektbudget in Höhe von maximal 9.000 EUR zur Verfügung.

Trägerinnen oder Träger des Stipendiums sind eine Autorin oder ein Autor sowie eine Künstlerin oder ein Künstler einer anderen Sparte (Kunst, Musik, Theater, Film, Neue Medien, etc.), die gemeinsam ein literarisch-künstlerisches Projekt in Stuttgart umsetzen.

Kriterien für die Vergabe sind die künstlerische Qualität und die spartenübergreifende Ausrichtung des zu realisierenden Projekts. Das Vorhaben soll zudem gesellschaftskritische Aspekte miteinbeziehen und neue Impulse für das kulturelle Leben schaffen.

Bewerbungsschluss: 30.09.19

[Bewerbungsbedingungen PDF]

Die Vergabe des Stipendiums erfolgt im Herbst 2019, der Aufenthalt der Stipendiatinnen und Stipendiaten in Stuttgart von Januar bis April 2020.


Kontakt
Ansprechpartnerin: Eva-Maria Rembor
Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Tel: 0 711 / 21 68 00 53
email: Eva-Maria.Rembor@stuttgart.de 
website: www.stuttgart.de/hannsmann-poethen-literaturstipendium
 
[zurück zur Übersicht]