Landkreis Südliche Weinstraße / Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
 
17. Kulturtage Südliche Weinstraße 2006
"Impressionen - Panoramen - Temperamente"
08.09.06 bis 17.09.06

Die Ausstellung im Kreishaus präsentiert Arbeiten von Martin Blume, Jörg Heieck, Wolfgang Knodt, Norman P. Krauß, Hans Georg Merkel, Felix Redlingshöfer, Karlheinz Schmeckenbecher und Erika Sulzer-Kleinemeier. Die Einführung hält Susanne Ecker.

Die Fotomappe "Impressionen, Panoramen, Temperamente - Photographien der Südlichen Weinstrasse" wird vorgestellt. Sie enthält acht Schwarz-Weiß-Fotografien (30 x 40 cm) der an der Ausstellung beteiligten KünstlerInnen und ist auf 150 Exemplare limitiert (25 Exemplare davon signiert). Die Schutzgebühr beträgt 20 EUR.

Zudem wird die Postkartenserie "Südliche Weinstrasse" vorgestellt. Aus 130 Einreichungen des ausgelobten Amateurfotowettbewerbs zum Thema der Kulturtage wählte eine Fachjury zehn Aufnahmen von Vera Brandenburger, Ernst Gilbert, Rosemarie Kuntz, Lothar Lutz, Josef Steiniger und Dr. Birgit Wehrle aus. Diese Postkartenserie in einer Auflage von 500 Exemplaren ist bei der Kreisverwaltung und den Tourismusbüros im Landkreis für 2 EUR erhältlich.

Die Fotoinszenierung "Ordner" von Thomas Brenner bildet die Ouvertüre der "17. Kulturtage Südliche Weinstraße 2006". Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo "Turtle Vibes" mit Nikola Lutz, Saxophon, und Armin Sommer, Percussion.


Ausstellungen

Samstag | 26.08.06 | 11.00 Uhr | bis 22.09.06
Edenkoben, Verbandsgemeinde
Ausstellung "100 Bilder des Jahres 2005" der Gesellschaft für Fotografie e.V.


Donnerstag | 07.09.06 | 18.00 Uhr | bis März 2007
Bad Bergzabern | Edith-Stein-Fachklinik
Ausstellung "Licht-Bilder"

Die Einführung und Diaporama-Vorführung übernimmt Lothar Knelles.


Freitag | 08.09.06 | bis 17.09.06
Landau, Stadtbibliothek
Szenografie "Strangeland" mit K.F. Wingert, Natascha Brändli und Felix Redlingshöfer

In "Strangeland" bläst Gegenwind, egal, in welche Richtung man sich dreht. Die Bewohner dort konstruieren Wolkenhöhenmesser, Windwächter, Unterwassertretfahrzeuge und andere, längst fällige Erfindungen und tragen allesamt Heftpflaster im Gesicht.

Im Rahmen der "17. Kulturtage Südliche Weinstraße 2006" wird in der Stadtbibliothek Landau mit dem 3,60 m hohen Windwandler zum ersten Mal ein kinetisches Strangeland-Objekt sowie dazugehöriges Dokumentationsmaterial der Öffentlichkeit vorgestellt. "Strangeland" ist ein Projekt von Felix Redlingshöfer (Story, Fotografien, Entwurf der Objekte), Natascha Brändli (Grafik, Ausstattung) und K.F. Wingert (Technische Umsetzung Objekte).


Samstag | 09.09.06 | 18.00 Uhr
Annweiler, Rathaus
Vernissage der Ausstellung mit Toni Schneiders

Durch seine eigenständige Auslegung und Handhabung der Technik gab Toni Schneiders dem Medium Fotografie nach dem Zweiten Weltkrieg richtungweisende Impulse. Zahlreiche Ausstellungen, Bildbände und Publikationen in vielen Zeitschriften und seine Mitgliedschaft in der Gruppe "fotoform" zeugen davon. Er ist weit über Deutschland hinaus bekannt und berühmt.


Samstag | 09.09.06 | bis 10.09.06
Schweigen-Rechtenbach, Bürgerhaus
Ausstellung anlässlich der "1200-Jahrfeier Schweigen-Rechtenbach 2005"


Sonntag | 10.09.06 | 15.00 Uhr | bis 17.09.06
Offenbach, Qeichtalmuseum
Ausstellung "Inszenierte Photographie" mit Thomas Brenner

Seit Mitte der 1980er Jahre inszeniert Thomas Brenner die "Wirklichkeit" vor der Kamera. Für seine Bilder erzählt er Geschichten, die in einem Kulminationspunkt ihres Ablaufs zu einem Ereignis oder zu einer Situation verdichtet werden. Es geht ihm dabei gleichermaßen um Zustände und Beziehungen, die in lesbarer Konstellation ein Bild ausmachen. Die Einführungsrede hält Dr. Matthias Brück.

Öffnungszeiten:
Mi. von 15.00 bis 18.00 Uhr
So. von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr


Montag | 11.09.06 | bis 15.09.06
Edenkoben, Sparkasse
Präsentation der Foto-Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschule Edenkoben


Montag | 11.09.06 | 19.00 Uhr
Annweiler, Verbandsgemeindeverwaltung
Ausstellung "Cyanotypien" mit Manfred Hauck und "Konfigurierte Ansichten" mit Werner Weindel

Die Bilder von Manfred Hauck wurden mit der Camera obscura fotografiert und nach dem historischen Verfahren der Cyanotypie auf Aquarellpapier entwickelt. Werner Weindel zeigt computergenerierte Verfremdungen. Die Metamorphosen sollen die Fantasie der Betrachter beflügeln.

Die Einführungsrede hält Arno Schneiders, Deutsches Film- und Fototechnikmuseum (Deidesheim).


Dienstag | 12.09.06 | 19.00 Uhr | bis 20.10.06
Landau, Sparkasse Südliche Weinstraße
Vernissage der Ausstellung "Ansichten - Einsichten"

Die Ausstellung findet im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Fotokreises der Kreisvolkshochschule statt. Die Einführungsrede hält Ulrich Mertens.


Mittwoch | 13.09.06 | 20.00 Uhr
Edenkoben, Winzergenossenschaft
Überblendschau "Lago Maggiore - von Locarno bis Stresa"

In dieser Diaschau von Hobbyfotograf Robert Wagner werden Bilder einer Reise vom St. Gotthard ins Tessin, dem Obstgarten der Schweiz, von Locarno zu den Brissago-Inseln, Stresa mit den Borromäischen Inseln, dem Lago d'Orta, dem Maggia-Tal, Verzaska-Tal und Centovalli gezeigt.


Donnerstag | 14.09.06 | 19.00 Uhr | bis 17.09.06
Queichhambach, Kulturscheune
Ausstellung "Der Wasgau - herrliche Felsen - Burgenlandschaft" mit Lothar Theobald

Öffnungszeiten:
täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr


Seminare

Samstag | 09.09.06 | 13.00 bis 17.00 Uhr
Landau, Kreishaus
Portrait- und Aktionsfotografie mit professioneller Studioblitzanlage

Die Besucher sind eingeladen, als FotografInnen oder Modell mitzumachen. Mit kleinen Bildkorrekturen sollen die Aufnahmen optimiert, ausgedruckt und ein Passepartout geschnitten werden.

Tabletop-Fotografie und der extreme Nahbereich sind weitere beliebte Fotothemen. Die Großbildtechnik zeigt ihre Überlegenheit in der Architekturfotografie. Die digitale Bilderwelt ist das Zauberwort der heutigen Aufnahmetechnik. Wie die TeilnehmerInnen mit eigenen Aufnahmen eine Kurzschau erstellen und präsentieren können, wird an verschiedenen Beispielen gezeigt.

Der Fotokreis präsentiert sich mit Kurzschauen, analoger und digitaler Fotografie, Bildbearbeitung, Passepartoutschnitt, Portraitfotografie, Nahaufnahmen, Polaroidbildern und lädt zum Mitmachen ein. Mitzubringen ist eine eigene Kamera.


Freitag | 15.09.06 | bis 17.09.06
Kreishaus, Landau
Wochenendseminar der Kreisvolkshochschule zu Landschafts- und Portraitfotografie

Profi Siegfried Layda (Berlin), renommierter Autor unzähliger Reisepublikationen und Fotokalender, gibt Anleitungen, Tipps und Tricks.

Die Gebühr des Seminars beträgt 120 EUR. Die Anmeldung erfolgt bei der Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße unter Tel: 0 63 41 / 94 01 22.

Seminarprogramm:
Freitag | 15.09.06 | 18.30 bis 20.30 Uhr
Das Seminar beginnt mit einer Einführung in die professionelle Landschafts- und Portraitfotografie. An Beispielen bereits veröffentlichter Aufnahmen werden Wege zu optimalen Bildergebnissen gezeigt.

Samstag | 16.09.06 | 10.00 bis 12.30 Uhr
Praktische Landschaftsfotografie - analog und digital - ist das Thema. Mit Panoramafotos soll eine neue Begeisterung geweckt werden.

Samstag | 16.09.06 | 14.00 bis 17.00 Uhr
Die Aufnahmen werden am Computer optimiert und ausgedruckt.

Sonntag | 17.09.06 | 10.00 bis 12.30 Uhr
Park der Privatklinik, Bad Gleisweiler
Portraitfotografie mit der Pfälzischen Weinkönigin Katja Schweder steht auf dem Programm. Zeitversetzt kommen weitere Modelle hinzu. Zudem ist eine Fotoausstellung im Park.

Sonntag | 17.09.06 | 14.00 bis 17.00 Uhr
Die Aufnahmen werden besprochen und bearbeitet.

Sonntag | 17.09.06 | 14.00 bis 17.00 Uhr
Bad Gleisweiler | Park der Privatklinik
Seminar "Fotografie erleben"

Der Park der Privatklinik Bad Gleisweiler bietet mit seinen vielfältigen Licht- und Farbspielen optimale Voraussetzungen für gelungene Natur- und Portraitfotografie.

Fotografierfreudige sollten die eigene Kamera mitbringen. Der Fotokreis der Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße und die Fotoarbeitsgemeinschaft der Volkshochschule Edenkoben geben Hilfestellung. Die schönsten Digitalfotos werden ausdruckt und durch ein Passepartout ergänzt.

Eine Fotoausstellung im Park rundet diesen Nachmittag ab. Kaffee und Kuchen gibt es im Parkcafé, den musikalischen Abschluss bilden die "Blue Moons".


Frauenprogramm


Freitag | 15.09.06 | 20.00 Uhr
Herxheim, Villa Wieser
Lesung "Einladung ins Paradies" mit Bildern und Klängen

Ein mildes Klima und eine jahrhundertealte Gartenkultur - keine andere Region ist so reich an öffentlich zugänglichen Gärten wie Südengland. Cordula Hamann stellt in ihrem Bildband "Das englische Paradies" acht berühmte, von Frauen angelegte Gärten vor.

Die Musikerin Mechthild Hettich lässt mit Einfühlungsvermögen, Kenntnis und Humor diese Gärten und die Frauen mit Stimme und Akkordeon musikalisch lebendig werden.


Sonntag | 10.09.06 | 17.00 Uhr | bis 24.09.06
Herxheim, Villa Wieser
Vernissage der Ausstellung "Kittelschurz und Petticoat - Frauen- und Mädchenalltag in den 50ern der Südpfalz" mit Kurt Freitag

Der reichhaltige Nachlass des bekannten Rheinpfalz-Fotografen Kurt Freitag zeigt auch einen Blick auf Leben und Arbeiten der Frauen in den 1950er Jahren. Christine Kohl-Langer vom Stadtarchiv Landau hat eine spannende Auswahl getroffen und stellt historische Bezüge her.

Musikalisch wird diese Soirée begleitet von Marion Krämer und den "Mixery Voices".

Frauen, die Spaß am Fotografieren haben, können sich von dieser Ausstellung inspirieren lassen und die entsprechenden Motive im Heute suchen. Die eingereichten Fotografien werden in einer gesonderten Ausstellung im Herbst öffentlich präsentiert. Nähere Infos gibt es bei den Frauenbeauftragten Marion Andruchowicz, Kreis Südliche Weinstraße (Tel: 0 63 41 / 94 04 25, email: marion.andruchowicz@suedliche-weinstrasse.de), und Rosa Tritschler, Verbandsgemeinde Herxheim (Tel: 0 72 76 / 50 13 09, email: r.tritschler@herxheim.de).



[zurück]
Hans Georg Merkel
Hans Georg Merkel: "Disteln" Fotografie
Jörg Heieck
Jörg Heieck: "Ranschbach 2002" Fotografie