Gummi-Mayer GmbH & Co. KG / Galerie M am Deutschen Tor
aa_no_sponsor
ABGESAGT - Daniel Odermatt
Verschoben in Frühling 2021
22.05.20 bis 26.06.20
Galerie M am Deutschen Tor
Daniel Odermatt: "Kreis", 2017, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

Vernissage am Freitag, 22.05.20 um 19.00 Uhr
Begrüßung: Franz Mayer, Galerie M
Einführung: Dr. Heinz Höfchen
Musik: Isabel Eichenlaub (Campanula)

Bereits mit seinem malerischen Frühwerk hat der 1983 geborene Künstler Achtungserfolge erzielt und wurde seither mit mehreren Kunstpreisen ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er 2012 den Pfalzpreis für Bildende Kunst in der Sparte Malerei (Förderpreis) und 2018 den Förderpreis für gegenständliche Kunst des Bodenseekreises. Seine Gemälde und Zeichnungen basieren zumeist auf inszenierten Fotografien, die er eigens für die später folgenden Werke anfertigt. Sowohl bei seinen figurativen Arbeiten als auch bei seinen Seestücken greifen dabei ungegenständliche Farbflächen und Linien in die gemalte Wirklichkeit ein und heben diese in eine kontrastierende Ebene.
"Odermatts Kunst, die Bezüge zum Magischen und zum Fotorealismus ebenso wie zur geometrisch-konstruktiven und zur Farbflächenmalerei aufweist, vereinigt unterschiedliche Ansätze wie Figuration und Abstraktion, Intuition und Konstruktion, digitale und analoge Werkprozesse." (Christoph Zuschlag)

Daniel Odermatt wurde in Speyer geboren und studierte von 2005 bis 2013 Bildende Kunst an der Universität in Landau. Er lebt und arbeitet in Landau.

[www.daniel-odermatt.com]


Für Schüler
26.05.20 von 14.00 bis 15.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung + Künstlergespräch mit Daniel Odermatt


Finissage am 26.06.20 ab 19.00 Uhr
Im Rahmen der 2. Kunst.Nacht.Landau
Musik: LLUVIA (Ambient Pop/Electronica)

In LLUVIAs Musik verschmelzen atmosphärische Pop-Arrangements mit elektronischen Klängen. Getragen von mehrstimmigen Gesanglinien der Schwestern Debora und Simone Würth findet LLUVIAs Sound zu einer komplexen Einheit. Treibende Beats und vielschichtige Klangflächen laden zum Tanzen und Träumen ein.
Nach drei Alben in fünf Jahren arbeitet LLUVIA derzeit an der vierten Platte, die eine konsequente Vertiefung des bisherigen Schaffens verspricht. Mit diesem Album hebt sich die Formation deutlicher denn je vom Zeitgeist des modernen, oft auch belanglosen Pop ab. Elektronische Elemente treten dabei in den Vordergrund und fügen sich mühelos in das live-anmutende Gesamtbild der Band ein.
[www.lluviamusic.de]

Kurator der Ausstellung: Felix Redlingshöfer
Leiter des Kunstportals Pfalz
Initiator des Projekts JUNGE KUNST AUS DER PFALZ

Öffnungszeiten:
Fr. und Sa. von 15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Links:
Odermatt Daniel (Rubrik KÜNSTLER)
Daniel Odermatt
Daniel Odermatt: "Übergang", 2018, Öl auf Leinwand, 120 x 100 cm
Daniel Odermatt
2019



[zurück]
Galerie M am Deutschen Tor
Daniel Odermatt: "Kreis", 2017, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm
Daniel Odermatt
Daniel Odermatt: "Übergang", 2018, Öl auf Leinwand, 120 x 100 cm
Daniel Odermatt
2019