Stadt Landau in der Pfalz / Stadtbibliothek Landau
ABGESAGT - Ute Gemming: "Zurück ins Leben - mit INTERPLAST-Germany e. V. in Nordindien"
Vortrag
11.03.21
Stadtbibliothek Landau
Zurück ins Leben - mit INTERPLAST-Germany e. V. in Nordindien

Aufgrund der Lockdown-Verlängerung ist die Veranstaltung abgesagt.

Die Landauer Krankenschwester Ute Gemming berichtet von ihrem Einsatz mit einem Operationsteam der Plastischen Chirurgie in der nordindischen Pilgerstadt Haridwar. Die Operationen behandeln Fehlbildungen am Kopf, schwere Verbrennungsnarben, Säureverletzungen, schwere Verletzungen durch Unfälle und Kriegsfolgen.

Seit 1980 wurden in ehrenamtlicher humanitärer Arbeit über 100.000 Menschen in Entwicklungsländern operativ versorgt und ihnen damit der Weg in ein normales Leben ermöglicht. Ana Maria Lázaro Martin, OP-Schwester und Vorstandsmitglied von INTERPLAST-Germany, die Erfahrung in vielen Einsätzen in Afrika, Asien und Südamerika gesammelt hat, stellt die Arbeit des Vereins vor.
 
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Landau im Rahmen der Reihe "Landauer Frauenzimmer".
 
Eintritt frei.
Voranmeldung bei der städtischen Gleichstellungsstelle (0 63 41 / 13 10 80) erforderlich.

Zurzeit sind zu allen Veranstaltungen eine Anmeldung und die Erfassung der Kontaktdaten zwingend notwendig. Die Zahl der Teilnehmenden an den Veranstaltungen wird entsprechend der gültigen Bestimmungen begrenzt. 
Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung und beachten Sie, dass – abhängig von der Entwicklung der Pandemie – Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder verschoben werden können. 

Anmeldung/Rückfragen:

Tel: 0 63 41 / 13 43 20
email: stadtbibliothek@landau.de

37. Landauer Büchereitage - 1. Halbjahr 2021
In Kooperation mit:
  • Freunde der Stadtbibliothek Landau e. V.
  • Gleichstellungsstelle der Stadt Landau
  • Literarischer Verein der Pfalz e. V.




[zurück]
Stadtbibliothek Landau
Zurück ins Leben - mit INTERPLAST-Germany e. V. in Nordindien