Stadt Rockenhausen / Museum Pachen
 
000_blank
Abi Shek: "Spuren und Weggefährten"
11.08.19 bis 08.09.19

Vernissage am 11.08.19 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Michael Vettermann, Stadtbürgermeister
Einführung: Dr. Claudia Groß

Bis heute bilden "Wanderung, Verschiebung sowie die Bedeutung kultureller Zeichen" ein Grundthema der künstlerischen Arbeit Abi Sheks. Seine Lebens- und Welterfahrung haben ihre Wurzeln in der jüdischen sowie orientalischen Kultur und verbinden sich mit einer besonderen Freude an der Archäologie.

Abi Sheks großformatige Holzschnitte und Zeichnungen von Tieren sind kein äußeres Abbild. Reduziert auf einen inneren Kern wollen sie das rationale Bewußtsein durchdringen und Räume anklingen lassen, in denen Mensch und Tier noch als Seelenverwandte miteinander verbunden waren.

Abi Shek wurde 1965 in einem Kibbuz in Israel geboren. Seit seinem Studium (1990 bis 1998) an der Kunstakademie als Meisterschüler von Micha Ullman lebt er in Stuttgart.

Öffnungszeiten:
Di. bis So. von 14.30 bis 17.30 Uhr                                                  
und nach Vereinbarung.
 



[zurück]
Museum Pachen
Abi Shek