Stadt Ludwigshafen / Wilhelm-Hack-Museum
 
000_blank
ABSTRAKTIONEN - Werke aus der Sammlung von Popowa bis Nicolai
Sammlungspr├Ąsentation
14.05.16 bis 15.05.16

Vernissage am 13.05.16 um 19.00 Uhr

Um das Jahr 1912 fand in Europa einer der radikalsten Schritte in der Kunst statt: der Schritt in die Abstraktion. Künstlerinnen und Künstler, darunter Ljubow Popowa, Wassily Kandinsky und Piet Mondrian, lösten sich von der Darstellung gegenständlicher Motive und entwickelten vollkommen ungegenständliche Kompositionen. Materialien und Formen stiegen in diesem Zusammenhang zu eigenständigen Bedeutungsträgern auf. "Alles ist erlaubt", schrieb Kandinsky angesichts der Bandbreite an schöpferischen Möglichkeiten, die der Schritt in die Abstraktion eröffnete.

Fällt das gegenständliche Motiv als Orientierungspunkt der künstlerischen Gestaltung weg, stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien Künstlerinnen und Künstler ihre Kompositionen entwickeln. Unter den Schlagworten "Figur", "Emotion", "Geometrie", "Farbe", "Zufall" und "Kosmos" stellen die sechs Räume der Sammlungspräsentation ABSTRAKTIONEN zentrale Aspekte abstrakter künstlerischer Arbeitsweisen vor.

Angefangen bei Werken des Konstruktivismus und der konkreten Kunst über den abstrakten Expressionismus und das Informel bis hin zu abstrakten Konzepten der Gegenwart zeichnet die Präsentation die vielfältigen Entwicklungsrichtungen der ungegenständlichen Kunst von ihren Anfängen bis heute nach. Zu sehen sind Werke von Max Bill, Jacoba van Hemskeerck, Vilmos Huszár, Imi Knoebel, Verena Loewensberg, Kasimir Malewitsch, François Morellet, Carsten Nicolai und vielen mehr.


Begleitprogramm zur Sammlungspräsentation

Jeden Sonntag um 15.00 Uhr
Themenführungen zur Sammlung und/oder Wechselausstellung
Themen unter [www.wilhlemhack.museum/kunstvermittlung]

11.05.16 | 08.06.16 | 13.07.16 | jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr
Kunst für Einsteiger
Was Sie schon immer über moderne Kunst wissen wollten, aber nie zu fragen wagten... | Mit Martin Odermatt | Eintritt frei


11.06.16 | 16.00 bis 17.00 Uhr
Wem gehören Kunst und Kultur? Zur Rückgabe und zu den Besitzverhältnissen von Kunst
Philosophisches Café | Mit René Zechlin, Dr. Nina Schallenberg und Gästen

14.05.16 | 14.00 bis 15.30 Uhr 
Zusammen klappt's! -Ein generationenübergreifender Nachmittag für Kinder, Eltern und Großeltern
Verrückte Geometrie mit Anja Guntrum | Kosten je Veranstaltung: 3 EUR, Anmeldung erbeten

22.05.16 | 10.00 bis 18.00 Uhr
Familientag / Internationaler Museumstag: "Kleine Abstraktionen ganz groß"
Mit Anja Guntrum | Kosten Familienkarte: 15 EUR

26.05.16 und 16.06.16 |  jeweils 18.00 bis 21.00 Uhr
Art after Work - Abstraktionen
26.05.16 mit Maike Kreichgauer | 16.06.16 mit Kirstin Achtermann | Kosten: 20 EUR, inkl. Material, Anmeldung erbeten


Wenn nicht anders angegeben sind die Kosten im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung im Wilhelm-Hack-Museum unter:
email: hackmuseum@ludwigshafen.de


Weitere Informationen unter:
website: www.wilhelmhack.museum/kunstvermittlung




[zur├╝ck]