Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) / Museum Pachen
000_blank
arbeitsgemeinschaft pfälzer künstler (apk): "WeibsBilder"
Arbeiten von Brigitte Sommer, Edelgard Lösch und Klaus Fresenius
05.09.10 bis 17.10.10
Brigitte Sommer
Brigitte Sommer: "Eva's Tochter Ruth", Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 60 cm

In harmonischem Zusammenspiel haben sich Brigitte Sommer, Elfriede Lösch und der Speyerer Künstler Klaus Fresenius in großer thematischer Breite und Tiefenschärfe mit dem Thema auseinander gesetzt. Die Schau in Rockenhausen zeigt vielfältige Annäherungen und Deutungen des leiblichen und geistigen Bildes der Frau. Ferner zeichnet sie ein komplexes Bild der Frau vom Kind über das Mädchen und die reife Frau bis hin zur Greisin. Die Museumsbesucher erwarten sinnlich bewegte Figurengruppen aus Walzblei gefertigt von Edelgard Lösch, sowie die farbstarke, ornamental gestalteten Malereien auf Papier und Leinwand von Brigitte Sommer. Klaus Fresenius hält mit seiner Auswahl von Frauenbildern eine kleine Retrospektive von 1988 bis 2010 bereit .


Brigitte Sommer

- geb. 1951 in Westfalen
- lebt und arbeitet in der Südpfalz
- Ausbildung in Zürich und an der Fernuniversität Hagen
- Vorstandsvorsitzende der apk
- Stipendium Künstlerbahnhof Ebernburg Frankreich.

seit 1987 Ausstellungen:
u.a. in Mussbach, Heidelberg, Bad Bergzabern Galerie Goosmann,Berlin Landesvertretung RLP, Kaiserslautern Pfalzgalerie, Städt. Galerie Villa Streccius Landau, Konz Galerie Kloster Karthaus, Landau Galerie Z, Zehnthaus Jockgrim, Städtische Galerie Speyer, Kloster Bronnbach, Konstanz Dreifaltigkeitskirche, Rockenhausen Museum Pachen

Messen:
Pirmasens, Dresden, Frankfurt, Mainz

Ankäufe:
Kultusministerium RLP, Landesbank RLP, Landkreis Suhl, Landkreis SÜW, Pfälz. Pensionsanstalt, Evangelische Landeskirche Speyer, Kreis Germersheim, DRK Saarlouis, SPK SÜW Landau, Stadt Schifferstadt, VereinKunst u. Kultur Germersheim, SPK Germersheim-Kandel, Verein Kunst u. Kultur SÜW e.V.

Projekte:
1987
- "Der kleine Prinz", Bad Bergzabern, Kandel

1993
- "Freiraum", Kreishaus SÜW, Landau

1996- "Netzwerke", Kreishaus SÜW, Landau

1997/1998/2000
- "Projekt Hafermagazin" als Kuratorin für die Sparkasse SÜW in Landau u. auf der
Expo 2000


Edelgard Lösch

- geb. 1941 in Niedermohr/Pfalz
- lebt und arbeitet in Steinwenden/Pfalz

Fachgebiet:
Malerei, Plastik, Skulptur

Studien:
- Europäische Akademie für Bildende Kunst, Trier (Akt, Kopf, Freie Form, Holzschnitt)
- Bundesakademie für Kulturelle Bildung in der
- HBK Braunschweig (Bronzeguss)
- Studium Integrale Universität Kaiserslautern (Holzschnitt, Kunstgeschichte)

Über 100 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Museen, Galerien und Institutionen im In- und Ausland wie Deutschland, Frankreich, Ägypten, Usbekistan, Tschechien Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen und im öffentlichen Raum. Veröffentlichungen in Presse, Rundfunk, Fernsehen, Katalogen, Kunstlexika.


Klaus Fresenius


1952
- geb. in Speyer

1972
- Beginn der Ausstellungstätigkeit

1979-1984
- Staatliche Kunstakademie KHE, Prof. Rainer Küchenmeister

2004
- Aufnahme ins AKL K.G. Saur Verlag, München

Ankäufe:
Landesmuseum Staatskanzlei Mainz, Pfalzgalerie Kaiserslautern, Schiller-Nationalarchiv Marbach, Hessische Landesbibliothek Fulda, Herzogin-Amalia-Bibliothek Weimar, Bayerische Staatsbibliothek München, German Library University of San Francisco

Auszeichnungen:
Förderpreis der Kahnweiler-Gedenkstiftung, Rockenhausen; Förderpreis des BBK Rheinland-Pfalz; Arbeitsstipendium des Kultusministeriums Rheinland-Pfalz, London; Stipendium der Niederländisch-deutschen Stiftung für kulturellen Austausch,Amsterdam; Arbeitsstipendium in der Provinz Fujian/China, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz

Arbeitsaufenthalte:
Villa Romana Florenz, Chaim Soutine Plein-air Vilnius, China Germany Cultural and Art Festival, Xiamen, China Academy of Art Hangzhou

Ausstellungen (Auswahl Inland):
Berlin, Bonn, Chemnitz, Dresden, Düren, Erfurt, Frankfurt a.M., Fulda, Hanau, Heidelberg, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Rottach-Egern, Saarbrücken, Stuttgart, Taunusstein, Trier, Weimar, Worms

Ausstellungen (Auswahl Ausland):
Amsterdam, Bydgoszcz, Chartres, Esztergom, Falkenberg, Fuzhou, Gniezno, London, Ravenna, Roskilde, Straßburg, Tel Aviv, Vilnius, Wien, Xiamen, Yavne




[zurück]
Brigitte Sommer
Brigitte Sommer: "Eva's Tochter Ruth", Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 60 cm