Landkreis S├╝dliche Weinstra├če / Kreisverwaltung S├╝dliche Weinstra├če
 
Berthold Ritter und Martin Lichtmann
18.04.10 bis 21.05.10

Berthold Ritter

Auserlesene Motive, gemalt mit seltener subtiler Detailfreude und in technisch perfekter Ausführung werden Liebhaber realistischer Malerei sicher begeistern. Gekonnte Farbgebung mit feinsten Nuancierungen, besonders zu erleben in den Wintermotiven erwecken Landschaften zu intensiver, doch unaufdringlicher Lebendigkeit. Aquarell, Tempera und Kreide gemischt in realistischer Manier, inspiriert vom Stimmungsimpressionismus, eine Richtung, in der Gegenwart von vielen belächelt, fast vom Aussterben bedroht, ist es gerade deshalb wert zu erhalten und interessierten Menschen in einer Ausstellung zu präsentieren.


Vita

- geb. 1950 in Germersheim am Rhein
- Ausbildung zum Schaufenstergestalter und Plakatmaler, später zum
Druckvorlagenhersteller
- tätig als Grafiker und Illustrator
- widmet sich seit früher Jugend autodidaktisch der gegenständlichen, naturalistischen
Landschaftsmalerei
- bevorzugte Motive sind Landschaften der Rheinebene, und die Auwälder am Rhein. Liebt
die stimmungsimpressionistisch geprägte künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur
im sich ändernden Licht, harmonisch zu den Jahreszeiten eines Jahres oder zu den Zeiten
eines Tages
- Techniken sind Aquarelle, Tempera, Zeichnungen Illustrationen
- seit 1982 Einzel- und Gruppenaustellungen in der Pfalz.
- erste Karikaturen erscheinen 2007 auch in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz"


Martin Lichtmann

- geb. am 18.02.1957 in Heiligenhafen (Ostsee)

Ausbildung:

1993
- Praktikum in einer Töpferwerkstatt für Behinderte in Mölln bei Almuth Kothe

1994
- Aktmodellieren bei H. Sadowski, Studium Generale, Universität Kaiserslautern
- Aktmodellieren bei Hans Gassmann, Sommerakademie Trier
- Sommerakademie Salzburg bei Azade Köker, Keramische Konzeptentwicklung

2000
- Sommerakademie Trier, Freie Plastik mit Ton und Gips bei Peter Webel


Lehrtätigkeit:

1993-2000
- Leitung des Töpferkurses im Jugendzentrum in Kaiserslautern

1998-1999
- Leitung von zwei Kursen für Aufbaukeramik an der Volkshochschule in Kaiserslautern

2008
- Leitung eines Kurses an der VHS in Kaiserslautern für diverse Techniken

seit 2008
- Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Rheinland Pfalz


Einzelausstellungen:

1993
- Kammgarnspinnerei in Kaiserslautern

1994
- Ausstellung im Pfalztheater Kaiserslautern

1997
- Gerichtsschreiberhaus in Barmstedt bei Hamburg

2006
- Rathaus Olsbrücken bei Kaiserslautern

2007
- Galerie Beck, Homburg/Saar

2009
- The Great Blasket Centre, Dunquin
- Dingle Peninsula, Irland (Westküste)


Ausstellungsbeteiligungen:

1989
- Kleiner Kunstbahnhof St. Julian

1993
- Galerie GSG 9 in Oppenheim

1996
- Universitätsbibliothek Kaiserslautern
- Kunstforum Barbarossa Kaiserslautern

2000
- Querschnitt, Universitätsbibliothek Kaiserslautern

2004
- Gartenschau Kaiserslautern‚ Merk'sche Scheune Otterbach

2005
- Amt für Struktur, Neustadt a.d. Weinstraße
- Historama im Kloster Hornbach bei Zweibrücken
- Galerie "Die Werkstatt", Erfweiler/Dahn

2007
- Galerie "Ton Art", Meckesheim-Mönchzell
- Galerie "Alla Hopp", Rhodt unter Rietburg

2008
- Rathaus, Edenkoben
- Zehnthof, Gleisweiler bei Annweiler

2009
- Volksbank, Weinheim
- Galerie Messemer, Saulheim bei Mainz

2010
- Städtische Galerie am Markt, Bensheim
- Kreishaus Südliche Weinstraße, Landau





[zur├╝ck]