Landkreis Südliche Weinstraße / Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
 
000_blank
Helmut Dudenhöffer: "Müllers Lust"
25.01.15 bis 24.02.15

Vernissage am 25.01.15 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Theresia Riedmaier, Landrätin
Einführung: Michael Bauer, Herxheim
Musik: Müllers Sextett

Gedanken zur Fotoausstellung "Müllers Lust"
von Helmut Dudenhöffer

Als Projekt der Kulturtage des Landkreises SÜW führte das Chawwerusch-Theater das Stationentheater "Müllers Lust" in der Neumühle Herxheim auf. Über die Anfrage, dieses Projekt zu fotografieren habe ich mich sehr gefreut. Gerne habe ich zugesagt und viele Aufnahmen bei Proben und Aufführungen gemacht. Eine kleine Auswahl der Bilder sind hier in der Ausstellung im Kreishaus zu sehen. Vielen Dank an die Kreisverwaltung, dass ich diese hier zeigen kann.

Die Ausstellungsbilder sind in der Regel nicht beim ersten Fototermin entstanden. Wie die Schauspieler, so musste auch ich mich an das Stück herantasten. Welche Bewegung, welche Geste, von welchem Standpunkt aus, mit welchem Objektiv, wie nah und wie weit weg... Die "guten" Fotos habe ich dann beim zweiten oder dritten Fototermin gemacht.
Wenn es gelingt in einem Foto das Ganze, oder zumindest eine Ahnung vom Ganzen festzuhalten, wenn also aus dem unaufhaltsamen Fluss des Theatergeschehens Augenblicke, Standbilder ausgewählt werden, die uns das Ganze erschließen, dann wäre das viel.

Durch Konzentration des Motivs, durch gezielten Einsatz von Licht und Schatten erscheint uns Vertrautes manchmal fremd. Keine Tricks und gekünstelte Unschärfen, keine Experimente mit dutzendfachen Linsen, die die Wirklichkeit verzerren und entstellen,
keine Vorspiegelung von Bildern, die nicht auch das natürliche Auge wahrnehmen könnte.
Vertrautes inszeniert und gezielt betrachtet, damit es fremd gemacht, uns in Erinnerung bleibt, und wir nicht verfremdet die Wirklichkeit sehen, sondern neu und wesentlich.


Öffnungszeiten:
Mo. bis Mi. von 8.00 bis 17.00 Uhr
Do. von 8.00 bis 18.00 Uhr
Fr. von 8.00 bis 13.00 Uhr



[zurück]
Kreishaus SÜW
Helmut Dudenhöffer: "Müllers Lust"