Stadt Speyer / Purrmann-Haus Speyer
000_blank
"Klangbilder": Duo Jutta Brandl und Martin Preiser mit Bildpatin Sonja Viola Senghaus
Beginn um 19.00 Uhr | Führung durch die Ausstellung ab 18.00 Uhr
03.04.14
Purrmannhaus
Jutta Brandl und Martin Preiser

Mit dem Konzert der Sängerin Jutta Brandl und dem Pianisten Martin Preiser wird die Reihe "Klangbilder. Musik und Kunst im Purrmann-Haus" fortgesetzt. Jutta Brandl und Martin Preiser verbindet die Liebe zum Jazz und ein gemeinsames musikalisches Empfinden. Durch blindes Verständnis entsteht eine Musik des Augenblicks, die berührt.

Die Bildpatin des Konzerts, die Speyerer Autorin Sonja Viola Senghaus, hat je ein Werk des Malers Hans Purrmann und eines von dessen Frau und Künstlerkollegin Mathilde Vollmoeller-Purrmann ausgewählt. Zu diesen Kunstwerken fertigen die Musiker eigene Kompositionen bzw. Improvisationen und stellen so eine klangliche Interpretation her. Das Konzert beginnt mit der Vorstellung der Kunstwerke durch die Bildpatin Sonja Viola Senghaus und den dazugehörigen Klängen der Musiker.

Das Purrmann-Haus ist an diesem Abend ab 18.00 Uhr geöffnet. Vor Konzertbeginn besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Sammlung teilzunehmen. 

Jutta Brandl - Martin Preiser
Jutta Brandl und Martin Preiser verbindet die Liebe zum Jazz und ein gemeinsames musikalisches Empfinden. Durch blindes Verständnis entsteht eine Musik des Augenblicks, die berührt. Jeder Ton, jedes Geräusch, jede Pause ist Musik.
Jutta Brandls künstlerische Ausdrucksweise entstand in mehr als 20 Jahren auf und jenseits der Bühne. Ihre präsente, modulationsfähige Stimme klingt kraftvoll, geschmeidig und elegant. Sie arbeitet mit ihren eigenen Projekten, mit der Band "Ooyaah! - vocals & groove" und als Solistin in diversen weiteren Formationen.

Ausgebildet am "Conservatoire de Luxemburg" entwickelte sich Martin Preisers persönlicher Stil über die Jahre in genreübergreifenden Engagements mit internationalen Musikern. Einfühlsam und sensibel trägt er seine Mitmusiker. Seine Improvisationen klingen frisch, entspannt und einfallsreich. Er arbeitet mit verschiedenen Formationen und mit seiner eigenen Band dem "Martin Preiser Trio".
Mit Martin Preiser am Piano hat Jutta Brandl einen kongenialen Partnergefunden. Sowohl Standards als auch eigene Kompositionen klingen immer wieder neu.

Die genreübergreifende Konzertreihe "Klangbilder - Musik und Kunst im Purrmann-Haus" präsentiert das Purrmann-Haus in Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Speyer.

Einlass ab 18.00 Uhr
Eintritt: 10 EUR, ermäßigt 6 EUR

Tickets sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Vorverkauf:
Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, Tel: 0 62 32 / 14 23 92 sowie bei www.reservix.de und bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen.




[zurück]
Purrmannhaus
Jutta Brandl und Martin Preiser