Stadt Speyer / Purrmann-Haus Speyer
000_blank
"Klangbilder": "Duo Radikal"
Mit der Bildpatin Judith Kaufmann
03.12.15

Beginn des Konzerts um 19.00 Uhr
Dr. Beutelspacher: Gitarre, Gesang
Hering Cerin: Standschlagzeug, Gesang, Moderation

Führung durch die Ausstellung ab 18.00 Uhr

Mit dem Konzert des "Duos Radikal" wird die Reihe "Klangbilder. Musik und Kunst im Purrmann-Haus" fortgesetzt. Musik und Kunst treten hierbei in einen spannenden Dialog.

Wahrlich keine Unbekannten im Speyerer Kulturbetrieb sind die Herren Beutelspacher & Cerin allemal und vielfältig wie ihre Interessen sind auch ihre jeweiligen musikalischen Projekte. Geliebt für ihren kosmopolitischen Weitblick weit über den Pfälzer Tellerrand hinaus und ebenso berüchtigt für ihre liebevolle Respektlosigkeit gegenüber so ziemlich allem und jedem zimmern sie sich, gewappnet mit Gitarre, Standschlagzeug und zwei Mikrofonen, als "Duo Radikal" ihre eigene musikalische Welt zurecht. Im Spannungsfeld von Pfälzer Liedgut, Jazz, Rock und Schlager geben sich Zitat und Improvisation ein Stell-Dich-Ein der humorvollen Art, ohne dass dabei jedoch der Ernst der Kunst und die Freuden des Lebens außer Acht gelassen werden müssen. Man darf also auf ihre Klangbilder sowie auf ihre eigenen Kompositionen bzw. Improvisationen zu zwei Gemälden aus dem Purrmann-Haus mehr als gespannt sein.

Es ist die Bildpatin des Konzerts, die Journalistin und Fernsehmoderatorin Judith Kauffmann, die die Bildauswahl getroffen hat. Zu Beginn des Konzerts wird sie somit je ein Werk des Malers Hans Purrmann und eines von dessen Frau und Künstlerkollegin Mathilde Vollmoeller-Purrmann vorstellen.

Als gelernte Tageszeitungsredakteurin kam Judith Kauffmann Anfang der 1970er Jahre nach Speyer. 1974 bot ihr der damalige SWF die Mitarbeit an, erst beim Radio, dann mehr und mehr beim Fernsehen. Im Lauf von vier Jahrzehnten ist Judith Kauffmann in Rheinland-Pfalz als Reporterin, Moderatorin und Autorin des späteren SWR bekannt geworden, hat eine Sportsendung moderiert, auch eine Kultursendung, später eine Kochsendung (zusammen mit Johann Lafer) und war mehr als 20 Jahre lang eines der Gesichter der Landesschau Rheinland-Pfalz. Von 2006 bis 2014 stellte sie in ihrer Landesschau-Reihe "Judith trifft" ganz alltägliche und doch besondere Menschen in ihrem Alltag vor - da auch öfter mal Künstler und Künstlerinnen. Heute ist sie im Ruhestand und widmet sich der Familie, der Literatur und dem Theater.

Das Purrmann-Haus ist an diesem Abend ab 18.00 Uhr geöffnet. Vor Konzertbeginn besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Sammlung teilzunehmen.


Einlass ab 18.00 Uhr
Eintritt: 10 EUR, ermäßigt 6 EUR

Tickets sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.
Siehe auch [www.klangbilder-purrmannhaus.de]

Vorverkauf:
Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, Tel: 0 62 32 / 14 23 92 sowie bei www.reservix.de und bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen.




[zurück]