K├╝nstlerbund Speyer / K├╝nstlerhaus Speyer
 
Max Bode: "knipsing spots"
15.03.19 bis 24.03.19

Vernissage am 15.03.19 um 19.00 Uhr
Begrüßung: Reinhard Ader, Vorsitzener Künstlerhaus

Warum fotografiere ich?
Weil ich es liebe, es mich fasziniert und mich glücklich macht, Eindrücke festzuhalten und in Szene zu setzen, seien es Orte, Dinge, Menschen, Situationen... um im besten Fall "storytelling photos" zu schießen.

Was treibt mich an?
Auf der Jagd nach dem Motiv... Zeit still stehen lassen... Vergänglichkeit erscheinen lassen... Zeitzeugnisse abgeben... neue Blickwinkel, überraschende Sichten zeigen... mit der Kunst des Weglassens den Betrachter das Bild in seiner Vorstellung vollenden lassen... den richtigen Moment "erwischen"... die Kraft des Moments und seine Stimmung festhalten... Dokumentieren... Erinnerung einfangen... den Augenblick in Szene setzen, so wie er im Moment in seiner reinsten Form ist... den Moment in seiner ganz ursprünglichen Art einfangen, denn im Nu ist er, so wie er fotografiert werden soll, auch schon wieder vorbei... 

Voller Neugierde.. gerne auf Reisen... stets gewillt, das eigene Auge, den Blick und die  Wahrnehmung weiter zu schulen und das fotografische Handwerkszeug zu verfeinern... Freund von Ordnung... Ästhetik... Liebe zu den schönen Dingen... als Enkel des Karlsruher Künstlers Prof. Emil Wachter mit Kunst von Kindesbeinen an aufgewachsen und durch Mitarbeit in der familieneigenen Galerie Bode in Karlsruhe mit zeitgenössischer Kunst stets in Berührung...

Licht... Spiegelungen... BLACK and WHITE.. and sometimes COLOURFUL... or BLACK and WHITE meets COLOURFUL... Harmonie im Bild... Kontraste... Detailaufnahmen... Ausschnitte... urban scenes and streetphotography... landscapes... Stillleben... Abstraktes... Minimalistisch... Menschen.. other stuff... Black and White als Farbe darzustellen und scheinbar sehen zu können, obwohl es gar nicht farbig ist... Leuchtreklame auf nassem Boden.


Max Bode

1982 
  • geb. in Karlsruhe

2002-2011
  • Freundeskreis der Emil-Wachter-Stiftung e.V. - Ehrenamt als Schriftführer und im Bereich Organisation von Ausstellungen und Mitgliederversammlungen

2005-2016
  • Galerie Bode Karlsruhe - Assistenz der Geschäftsführung 

2014 
  • M.A.-Abschluss in Klassischer Archäologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 

seit 2015
  • lebt und arbeitet in Mannheim

seit 2017
  • tätig als künstlerischer Fotograf 

[www.maxbodefotografie.de]

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Sa. und So. von 14.00 bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung



[zur├╝ck]