Kunstverein Speyer / Kulturhof Flachsgasse
moments - Mitglieder des Künstlerbunds Speyer setzen Zeichen
Der Kunstverein eröffnet nach der Zwangspause wieder mit einer Spontan-Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Speyer.
14.05.20 bis 21.06.20

Klaus Fresenius hat mich als Vorsitzenden des Künstlerbundes angesprochen, ob der Künstlerbund bereit wäre, kurzfristig eine Ausstellung im Kunstverein Speyer zu organisieren.  
Noch bevor die Mitglieder hierzu befragt wurden, habe ich spontan (nach Rücksprache mit dem 2. Vorsitzenden Thomas Mann und unserer Schriftführerin Margarete Stern) zugesagt, denn mir war klar, dass der Künstlerbund das entsprechende künstlerische Potential hat, in einer so kurz anberaumten Vorlaufzeit von 10 Tagen eine Ausstellung im Kunstverein zu stemmen: So wurden u.a. Werke frisch von der Staffelei den Künstlern aus der Hand gerissen! Eine dreizehnteilige Arbeit kommt per Express direkt aus New York! 

Nachdem der Künstlerbund dieses Jahr einige Vorhaben canceln musste, nutzen wir gerne die uns angebotene Gelegenheit, setzen mit dieser Ausstellung aktuelle Zeichen und demonstrieren, dass der Kulturbetrieb weitergeht und lebt! 
In den letzten Wochen seit Beginn der Corona-Krise haben wir im 5-Tage-Rhythmus auf der Homepage des Künstlerbundes und bei Facebook "moments" veröffentlicht. Einige der dort gezeigten Werke kann der Besucher der digitalen Welt nun im Original bewundern. Außerdem werden eine Reihe neuer, bisher unveröffentlichter Werke präsentiert: 

"moments": 
Das sind Werke, die eine Auseinandersetzung mit der Corona-Zeit zum Thema haben und die derzeitige Stimmung widerspiegeln. Es sind aber auch Arbeiten, thematisch frei und ungebunden, mit denen die Künstler bedeutsame Zeichen setzen. 
 
19 Mitglieder des Künstlerbundes Speyer zeigen ihre Werke: 
Reinhard Ader, Stefan Becker, Nina Bußjäger, Ingo Dudek, Martin Eckrich, Fred Feuerstein, Moritz Feuerstein, Karin Germeyer-Kihm, Magdalena Hochgesang, Kurt Keller, Susanne Lorenz, Thomas Manelli Mann, Luisa Schmeisser, Matthias Schöner, Eberhard Spitzer, Margarete Stern, Christine Weinmüller, Elias Wessel, Günter Zink 
 
Reinhard Ader
Vorsitzender des Künstlerbundes Speyer 


Es findet keine Vernissage statt. Die Ausstellung kann aber wie gewohnt von Donnerstag bis Sonntag in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Hinweise:
Die Ausstellung findet in besonderen Zeiten und unter besonderen Bedingungen statt. Eine Eröffnungsveranstaltung kann es nicht geben. Bitte beim Besuch Mundschutz tragen und gültige Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachten!
Weitere Informationen unter [www.kunstverein-speyer.de]

Links:
Ader Reinhard (Rubrik KÜNSTLER)  |  Eckrich Martin J. (Rubrik KÜNSTLER)



[zurück]