Landkreis Südliche Weinstraße / Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
 
Sieglinde Bölz und Alice Assel
Malerei, Objekte
18.03.07 bis 13.04.07

Vernissage am 18.03.07 um 11.00 Uhr
Einführung: Dr. Martina Wehlte-Höschele (Hockenheim)
Musik: Gruppe "Swingdent"

Sieglinde Bölz

1957
- geb. in Ravensburg/Bodensee

1977-1978
- Freie Kunstschule Stuttgart

1978-1984
- Studium der Kunsterziehung an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste
  Karlsruhe bei den Professoren Akiyama, Hajek, Kaminski und Franzke
- Studium der Kunstwissenschaft an der Universität Karlsruhe bei den Professoren
  Lankheit und Hartmann

seit 1984
- als freischaffende Konzeptkünstlerin tätig


Preise:

1981
- Förderpreis der Kunstakademie Karlsruhe, Badischer Kunstverein Karlsruhe (Malerei)

1988
- Sickingen Kunstpreis des Landkreises, Kaiserslautern, Pfalzgalerie (Malerei)

2003
- Stadtpreis Karlsruhe für neue Medien, Foyer des EnBW


Werke im öffentlichen Besitz:

- Staatsgalerie, Stuttgart
- Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Mainz
- Museum Ludwig, Köln
- Landesmuseum, Mainz
- Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
- Regierungspräsidium, Karlsruhe
- Städtische Kunstsammlung, Karlsruhe
- Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe
- Pfalzgalerie, Kaiserslautern
- Stadt Wörth
- Universität, Kaiserslautern
- Landratsamt, Ravensburg
- Privatsammlungen


Alice Assel

- lebt und arbeitet in Bad Bergzabern

seit 1989
- zahlreiche Einzel- und jurierte Gemeinschaftsausstellungen (z.B. im Zehnthaus Jockgrim,
  bei der Landeskunstmesse Mainz, in der Villa Streccius und bei der Ausstellung Kunst im
  Landtag in Mainz)


Mitgliedschaften:

- BBK Rheinland-Pfalz
- Kunstverein Villa Streccius Landau
- Kunstverein Jockgrim




[zurück]