Verein Feuerbachhaus Speyer / Museum Geburtshaus Anselm Feuerbach
Silke Ballheimer: "Emotionen in Farbe"
Malerei
13.06.24 bis 25.08.24
Feuerbachhaus Speyer
Silke Ballheimer

Vernissage am 13.06.24 um 19.00 Uhr
Begrüßung: Monika Kabs, Bürgermeisterin
Einführung: Nikolaus Meyer
Musik: Konstantin Hill

Die 1963 geborene Speyerer Künstlerin Silke Ballheimer taucht ihre Pinsel vorzugsweise in kräftige Aquarell- und Acrylfarben, mit denen sie Bewegung auf Leinwand oder Papier bringt. Ihre Bilder sollen nicht provozieren, sondern die schönen und humorvollen Seiten des Lebens zeigen. Dabei strahlen vor allem ihre Sportbilder eine besondere Energie aus. 
Speyerer Motive wiederum zeigt sie gerne im Mondlicht, das markante Bauwerke wie den Dom eindrucksvoll zur Geltung bringt.

In den Weinbildern entdeckt man Ballheimers humorvolle Seite. Sie spiegeln Pfälzer Lebensart- und Leichtigkeit wider. So kokettieren himmlische Teufelinnen weinselig mit dem feuerroten Satan.

Zu den weiteren Vorlieben der Malerin gehören verlassene Industriegebäude mit morbidem Charme. In teils surreal anmutenden Perspektiven fügt sie
dort Musikerinnen und Tänzerinnen ein, die Klänge und Bewegungen suggerieren.

Öffnungszeiten Museum:
Mi. bis Fr. von 16.00 bis 18.00 Uhr
Sa. von 11.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Weinstube - Urlaub vom 24.06.24 bis 03.07.24:
Mo. und Di. nach Vereinbarung 
Mi. bis Sa. von 17.00 bis 22.00 Uhr
So. von 11.30 bis 18.00 Uhr



[zurück]
Feuerbachhaus Speyer
Silke Ballheimer