Stadt Rockenhausen / Museum Pachen
000_blank
Walter Brusius: "Denkmalerei"
16.12.18 bis 20.01.19
Museum Pachen
Walter Brusius

Vernissage am 16.12.18 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Karl-Heinz Seebald, Stadtbürgermeister 
Einführung: Dr. Claudia Gross

Walter Brusius Arbeitsweise ist assoziativ. Aus der Erinnerung formulieren sich Bildwelten, erzählen Geschichten, die äußeres und inneres, altes und neues Erleben verwirken, aber auch dem Betrachter Spielräume der Interpretation lassen. Der Künstler arbeitet auch als Autor, schreibt surreale Geschichten und gestaltet seine Texte angelehnt an Groschenromane der Nachkriegszeit. Er nennt sie Atelierhefte. Bekannt gemacht werden sie über öffentliche Lesungen.

Walter Brusius ist in Niederwörresbach im Hunsrück geboren. Er studierte Kunst in Köln. Er ist erster Kulturpreisträger der Stadt Bad Kreuznach.  Dort lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in der historischen "Alten Neustadt". Er hat in den letzten Jahren der Stadt Rockenhausen zahlreiche Arbeiten überlassen.

[www.walterbrusius.de]

Öffnungszeiten:
Di. bis So. von 14.30 bis 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung
 



[zurück]
Museum Pachen
Walter Brusius