Kunstverein Wörth / Galerie Altes Rathaus Wörth
 
Zwischen Illusion und Realität
01.09.19 bis 29.09.19

Vernissage am 01.09.19 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Andreas Hella, stellv. Vorstand des Kunstvereins und Roland Heilmann, Ortsvorsteher Wörth
Einführung: Evelyn Hoffmann, Kunsthistorikerin 
Musik: Tilmann Köhler am Klavier

Illusion und Realität, Täuschung und Wahrheit schreiben eine lange Tradition in der Welt der Kunst.

Fantastische Bilderwelten, die Räume, Landschaften, Tier- und Menschenkörper mithilfe der künstlerischen Techniken in Szene setzen, nehmen schon seit geraumer Zeit einen ausdrucksvollen Bereich im Schaffen der Kreativen ein. Von der Traumsicht bis zur märchenähnlichen Kulisse, die das tägliche Leben zu schreiben vermag, stellen KünstlerInnen schon seit jeher malerisch, zeichnerisch oder skulptural ihre verinnerlichten Möglichkeiten dar, die ihren persönlichen Phantasien entsprechen.

Der Kunstverein Wörth e.V. versucht mit einer bundesweit ausgeschriebenen Ausstellung dieser Thematik nachzuspüren. Am 01.09.19 eröffnet die Schau in der Städtischen Galerie Altes Rathaus eine reichhaltige Ansammlung unterschiedlichster Herangehensweisen und materieller Auseinandersetzungen dieser "Räume", die sich zwischen Illusion und vermeintlicher Realität abspielen. Teilnehmende KünstlerInnen sind: Karin Böpple, Ines Brinkschmidt, Christel Baldes, Ulrike Donié, Nora Endlicher, Wilhelm Zimmer, Bernd Miesing, Helga Persel, Gisela Pletschen, Hartmut Renner, Elisabeth Weckes, Antje Krohn, Ink Sonntag-Ramirez Ponce und Radic Zarko "Zara".

"Was wir mit den Augen sehen, ist nicht unbedingt die Realität" - diese Wahrheit kann dem Thema ebenso zugrunde liegen wie "Wir sehen, was wir glauben". Wahrnehmungsphänomene, Sinnestäuschungen, Utopisches und Unrealitäten spielen bei der möglichen Aufzählung dessen, was der Kunstschaffende zu dieser Ausschreibung anbieten kann ebenso eine Rolle wie das Durcheinander der Illusion, unreale Lebewesen oder die Vision auf eine Realität, die in der Utopie ihre Verkörperung findet.

Öffnungszeiten:
Do. von 16.00 bis 19.00 Uhr
So. von 14.00 bis 18.00 Uhr



[zurück]
Kunstverein Wörth
Helga Persel