Thomas Brenner
 
aa_blank

1961
  • geb. in Wiedenbrück/Westfalen

1981
  • Abitur in Kaiserslautern

1984
  • Studium an der GHS Essen, Kommunikationsdesign

1986
  • Assistenz bei Gerhard Vormwald, Paris

1995
  • Diplomabschluss bei Prof. Inge Osswald und Prof. Volker Küster

  • Leitung Soziokulturelles Fotoprojekt in Ludwigshafen, 2010/2011
  • Leitung von Fotografieworkshops
  • Gründungsmitglied der Künsterwerkgemeinschaft Kaiserslautern
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Stahlbildhauer K.M. Hartmann, Projekt "Tod des Marat"
  • Projekt "ligne maginot" (Beginn 1997), seit 1998 mit Installationskünstler Bernd Decker
  • Organisation von eigenständigen Ausstellungsprojekten mit Künstlern verschiedener Kunstsparten

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Fotografische Akademie (DFA)
  • Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (apk)
  • Berufsverband Bildender Künstler (BBK)
  • "Ars Palatina"
  • "Pfälzer Sezession"

Publikationen:

  • "Inszenierte Fotografie", ISBN 3-00-017071-5
  • "European Photography", Nr. 37
  • "Camera Austria", Nr. 35, Nr.45, Nr. 75
  • "Passagen", Nr. 15, Nr. 25
  • "PhotoTechnik International", 3/ 92
  • Ausstellungskatalog Pfalzgalerie Kaiserslautern
  • Ausstellungskatalog Museum Sala Parpalla
  • "Color Photo", 9/95
  • Ausstellungskatalog "Hafermagazin Landau"
  • Ausstellungskatalog "A wie Anfang", Mainz
  • Ausstellungskatalog "land Art", Silz
  • Ausstellungskatalog "Dialogfeld Rituale"
  • Ausstellungskatalog "Couvent"
  • Ausstellungskatalog "Von Markt und Macht"
  • Ausstellungskatalog "Hinterm Zaun"
  • Ausstellungskatalog "border"


Ankäufe:

  • Deutsche Leasing AG
  • Sammlung "Fotografie als Kunst", Pforzheim
  • Sammlung Gunter Sachs
  • Sammlung Lothar Albrecht
  • Sammlung DGB, Frankfurt/Main
  • Sammlung Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern
  • Sammlung Sala Parpallo, Valencia
  • Sammlung Land Rheinland-Pfalz
  • Sammlung Deutsche Fotografische Akademie
  • Museé de la Photographie, Charleroi, Belgien
  • Sammlung IKOB, Eupen
  • Collection maison de la culture, Namur
  • Galerie KOMA, Mons