Anne-Marie Sprenger
Geboren in Herxheim bei Landau

1971-1975
  • Studium der Bildenden Kunst in Karlsruhe und Landau
  • Zusatzstudium Theologie, erstes Staatsexamen

1978
  • zweites Staatsexamen

2000
  • Studium / Weiterbildung bei Prof. Markus Lüpertz, Ernennung zur Meisterschülerin


Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen


Projekte in Kirchen:
Mainz-Kastel, Mainz-Mombach, Germersheim, Lingenfeld, Feldbergkirche im Schwarzwald, Heiliggeistkirche Speyer

KunstProjektionenKirche:
St. Oswald in Stockach am Bodensee, "Lebens-Himmelsleiter" (Gewonnener Wettbewerb)

Öffentliche Ankäufe:
Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, Rot-Kreuz-Krankenhaus Stuttgart, Kreisverwaltung Germersheim, Sparkasse Germersheim-Kandel, Energie Südwest Landau, Ökumenische Sozialstation Germersheim-Lingenfeld, kath. Kirche St. Martinus Lingenfeld, Erlöserkirche Mainz-Kastel, Prot. Kirche Duttweiler / Böbingen / Altdorf, Freireligiöse Gemeinde Mannheim


Mitgliedschaften:
  • Berufverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz (BBK)
  • Kunstverein Germersheim im Zeughaus - Stellvertretende Vorsitzende
  • Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler APK

Auszeichnungen:

2015
  • Nominierung zum Kunstpreis "Miniatur in der bildenden Kunst", Galerie Altes Rathaus Fürstenwalde

2014
  • Kunstpreis des Kunstkreises Karlsdorf-Neuthardt

2013
  • Nominierung zum Perronpreis der Stadt Frankenthal