Gummi-Mayer GmbH & Co. KG / Galerie M am Deutschen Tor
 
000_blank
"Accrochage"
Gruppenausstellung
16.11.14 bis 20.12.14

Vernissage am 16.1.14 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Franz Mayer, Galerie M
Einführung: Dr. Martin Stather, Kunstverein Mannheim

Mit Evelyn Blaich, Martin Blume, Werner Degreif, Immanuel Eiselstein, Alexander Ginter, Jochen Kitzbihler, Maria Kropfitsch, Rainer Negrelli, Adriaan Rees, Max Santo, Maike Tersch, Konstantin Voit und Birgit Vonholdt.

Mit einer Ausstellung von Birgit Vonholdt eröffnete die Galerie M im März 2009 zum ersten Mal ihre Räume. Seitdem hat die Galerie ihre Ausstellungtätigkeit kontinuierlich ausgebaut und nimmt heute in der regionalen Kunstszene einen gewichtigen Platz ein.
Das liegt sicher auch am Konzept, das auf der einen Seite den Schwerpunkt auf die Förderung junger Talente legt, welches im Wechsel dazu aber auch der Präsentation von namhaften Künstlern aus der überregionalen Kunstszene genügend Raum lässt.

Am Sonntag, 16.11.14, findet jetzt mit einer ACCROCHAGE, die diesjährig letzte Ausstellung statt. In diesen Gesamtüberblick mit einer Einführung von Dr. Martin Stather, zeigen all jene, die in den letzten Jahren das Erscheinungsbild der Galerie mitgeprägt haben, ihre Werke.
Auch so bekannte Künstler wie Konstantin Voit, Martin Blume, Jochen Kitzbihler oder Immanuel Eiselstein sind in dieser Ausstellung - mit zum Teil ganz neuen Arbeiten - vertreten. Wie bei einer Accrochage üblich, und durch den Eigenbestand der Galerie komplettiert, werden die unterschiedlichsten künstlerischen Positionen zu einem spannenden Kunsterlebnis gebracht.


Öffnungszeiten:
Mi., Fr. und Sa. von 15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Links:
Kitzbihler Jochen (Rubrik KÜNSTLER)  |  Kropfitsch Maria (Rubrik KÜNSTLER)  |  Eiselstein Immanuel Victor (Rubrik KÜNSTLER)  |  Santo Max (Rubrik KÜNSTLER)  |  Blaich Evelyn (Rubrik KÜNSTLER)  |  Blume Martin (Rubrik KÜNSTLER)  |  Vonholdt Birgit (Rubrik KÜNSTLER)


[zurück]
Galerie M am Deutschen Tor
Galerie M am Deutschen Tor