F├Ârdergemeinschaft Herrenhof Mu├čbach / Herrenhof Mu├čbach
 
"Leerstelle"
Malerei, Zeichnung, Fotografie, Installation
10.09.06 bis 03.10.06

Aussteller sind Christian-Simon Böhme (Absolvent Uni Landau), Christoph Dinges (Student Akademie Karlsruhe), Simone Friedrich (Absolventin der Uni Landau), Mladen Grgic (Student Uni Landau), Katharina Hoffmann (Absolventin der Uni Landau), David Jungnickel (Student Akademie Karlsruhe), Rainer Steve Kaufmann (Absolvent der Uni Landau), Matthias Klappert (Student der Uni Karlsruhe), Stefanie Kolling (Absolventin der Uni Landau), Nina Kraml (Absolventin der Uni Landau) und Susanna Ziegler (Studentin der Uni Landau). Als Gast nimmt Daniel Maria Thuran (Berlin) teil.

Auf die erfolgreiche Ausstellung "Musterbürger" vom Oktober 2004 folgt nun eine Ausstellung junger Pfälzer KünstlerInnen unter dem Thema "Leerstelle".

Kreativität kann zwar nicht aus dem Nichts entstehen, aber manchmal können die Leerstellen und Zwischenräume in unserer begrifflich all zu definierten Welt Anlass zu künstlerischem Schaffen sein. Gerade dieses zwischen den Zeilen Lesen ist es vielleicht, was kreative Menschen auszeichnet.

Auch als Betrachter können wir von den Leerstellen eines Kunstwerks profitieren. Wir halten uns an Stellen eines Bildes mit unseren Augen fest und manchmal gerade an den Stellen, die eben nichts Konkretes darstellen, rätselhaft sind oder nicht sofort interpretiert werden können. Hier beginnt ein Kunstwerk, interessant zu werden. Denn Leerstellen sind zumeist auch Freiräume - Freiräume, die mit unseren eigenen Ideen, Vorstellungen, Interpretationen und Emotionen gefüllt werden können.

Leerstellen in der Kunst können auf die unterschiedlichste Art und Weise betrachtet oder definiert werden. Und gerade das enorme Spektrum dieses Themas macht diese Ausstellung interessant und vielfältig.

Den elf jungen Künstlern wurde bereits Anfang des Jahres das Thema "Leerstelle" bekannt gegeben, deren individuelle Umsetzung in der Ausstellung zu entdecken ist. Die Ausstellung mit Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie und Installation soll einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Werke junger KünstlerInnen aus dem Raum Neustadt - Landau - Karlsruhe ermöglichen. Als Gast wurde ein junger Berliner Künstler eingeladen, der sich ebenfalls speziell mit dem Thema dieser Ausstellung beschäftigt hat.



[zur├╝ck]
Leerstelle
Plakat zur Ausstellung