Bezirksverband Pfalz / Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk)
 
000_blank
Bild des Monats - Max Slevogt: "Judith mit Selbstbildnis"
Neue Veranstaltungsreihe im mpk
04.10.14

Am Samstag, 04.10.14, startet im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) eine neue Veranstaltungsreihe: Das "Bild des Monats", ein Werk aus der Sammlung, steht einmal monatlich zur Diskussion. Jeweils am ersten Samstag um 15.30 Uhr beginnen die kurzweiligen Führungen.

Dieses Mal geht es um Max Slevogts Gemälde "Judith mit Selbstbildnis", das der Pfälzer Künstler 1898/1907 gefertigt hat. Es zeigt anschaulich Slevogts Wandel von der akademischen zur impressionistischen Malerei. Anschließend heißt es - bei einer wunderschönen Aussicht auf die Stadt - "Treffen mit Freunden"; je nach Saison und Thema reichen die Freunde des mpk Kaffee und Kuchen, Glühwein oder Cocktails. Diese Auftaktveranstaltung ist eintrittsfrei.

Svenja Kriebel (unter anderem für Marketing zuständig) und Museumspädagogin Andrea Löschnig wollen mit diesem neuen Format das Vereinsleben der Freunde des mpk mit den Menschen in Kaiserslautern verflechten und die beeindruckende Sammlung des Hauses des Bezirksverbands Pfalz tiefer ins Bewusstsein der Bevölkerung verankern.





[zurück]
mpk
Max Slevogt: "Judith mit Selbstbildnis", 1898/1907