Landkreis S├╝dwestpfalz / Kreisgalerie Dahn
 
Gerhard Hofmann
Farbradierungen, Skulpturen
24.04.11 bis 22.05.11

Vernissage am 24.04.11 um 11.00 Uhr
Einführung: Gerhard Hofmann
Musik: Ensemble der Kreismusikschule

Neue Farbradierungen, Landschaften, Stillleben und Stadtansichten sowie eine Auswahl von Bronzeskulpturen, die im thailändischen Nakhon Nayok entstanden sind, zeigt der Neustädter Künstler Gerhard Hofmann ab Sonntag, 24.04.11, in der Kreisgalerie in Dahn.

In Worms am Rhein wurde Gerhard Hofmann, der bereits zum zweiten Mal in der Kreisgalerie ausstellt, im Jahr 1960 geboren. Von 1980 bis 1985 studierte er Kunstpädagogik an der Universität Mainz. Über zehn Jahre arbeitete er als Assistent der Radierklasse an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg. Diverse Preise hat er bereits eingeheimst wie beispielsweise den Juniorenpreis der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde, Förderpreise der Stadt Salzburg, beim Wettbewerb "Junge Pfälzer Künstler" und des Landes Rheinland-Pfalz für Grafik.

Die Grafikmappen zur "Zauberflöte", "Ein Sommernachtstraum", "Cats" und "Alice im Wunderland" hat Hofmann erstellt. Buchillustrationen hat er vorgenommen bei "Alice im Wunderland", "Ein Sommernachtstraum" und "Rätselhafte Pfalz" und er hat an Grafik-Biennalen teilgenommen in Italien, Slowenien und Frankreich.




[zur├╝ck]
Gerhard Hofmann
Gerhard Hofmann, Farbradierung