F├Ârdergemeinschaft Herrenhof Mu├čbach / Herrenhof Mu├čbach
 
000_blank
Kunst im Pavillon - Bella Volen
16.07.13 bis 11.08.13

Nach Künstlern aus Israel, China, Polen und Dänemark wird in diesem Programmjahr 2013 Bella Volen aus Wien auf Einladung der Fördergemeinschaft Herrenhof vier Wochen zu Gast sein.

Als Atelier wird der Pavillon bei der Parkvilla eingerichtet, ihre Unterkunft wird im Gästezimmer der Villa sein. Sie hat Anspruch auf ein bescheidenes Tagegeld und Mußbacher Wein soll nie versiegen.

Bella Volen ist Malerin und als Vertreterin des Bodypainting international mehrfach preisgekrönt worden. Zum Ende ihres Aufenthaltes findet eine Ausstellung alter und aktueller Kunstwerke in der Parkvilla statt.

Interessierte Besucher dürfen Bella Volen gerne über die Schulter schauen...

09.08.13 bis 11.08.13
Abschlussausstellung in der Parkvilla Herrenhof
Vernissage am 09.08.13 um  19.00 Uhr | Öffnungszeiten der Ausstellung: Sa. und So. von 10.00 bis 18.00 Uhr


Bella Volen


Mag.art Bella Volen wächst als Tochter einer Künstlerfamilie in Sofia, Bulgarien, auf. Ihr Umfeld von Malern, Tänzern, Dichtern und Bildhauern prägt früh ihr künstlerisches Talent, das sie bereits im Alter von 13 Jahren einer einschlägigen Ausbildung an den renommiertesten Kunstschulen Bulgariens zuführt. Im Jahr 2003 übersiedelt Bella Volen nach Wien und absolviert dort das Studium der Malerei an der Universität für Angewandte Kunst, welches sie mit einem Titel Magistra der Künste abschließt. Ihre Arbeiten werden seit 1998 in Gruppen- und Einzelvernissagen in Bulgarien, Österreich, Großbritannien, China, Süd Korea, Thailand und Venezuela ausgestellt.

Bella arbeitet im Herzen von Wien. Ihr Atelier befinden sich im Palais Palffy. Ihre künstlerische Schwerpunkte liegen in Malerei und Bodypainting. Wandmalerei, Theaterkunst, Buchillustrationen und Fotografie gehören zu ihren weiteren Leidenschaften. In ihrer Arbeit bedient sie sich verschiedenster Medien zur Umsetzung eines immer wiederkehrenden Kernthemas ihrer Kunst - Transformation und Wandlung.

Bella ist Trägerin zahlreicher Auszeichnungen und Kunstpreise und gewinnt zahlreiche Bodypainting Meisterschaften auf der ganzen Welt. Als Bodypainting Weltmeisterin setzt sie Ihre Expertise unter anderem als Jurorin bei Wettbewerben ein und unterrichtet im Rahmen der World Bodypainting Academy in Österreich und Asien.

Im Juni 2011 vergibt Bella zum ersten Mal den Fine Art Body Painting Award bei der Weltmeisterschaft für Body Painting in Österreich. Um diese Idee zu unterstützen wurde I-FAB gegründet. Bella Volen, Craig Tracy und Filippo Ioco sind die Gründer von I-FAB: International Fine Art Bodypainting Association mit dem Ziel eine neue Kunstströmung der Körpermalerei in der Bildende Kunst Richtung zu entwickeln und fördern.

Seit 2010 arbeitet Bella an größeren Projekten mit ihren Freunden und Kollegen als eine neue Künstler Gruppe: CREACHIEFS. Die CREACHIEFS sind ein Team internationaler Künstler, die sich ihrer Leidenschaft Malerei verschrieben haben.

[www.bella-volen.com]


Öffnungszeiten:
Mi. von 18.00 bis 20.00 Uhr
Sa. von 14.00 bis 20.00 Uhr
So. und feiertags von 11.00 bis 18.00 Uhr




[zur├╝ck]
Herrenhof Mußbach
Bella Volen: "More than Words", Bodypainting