Gesellschaft der Musikfreunde Bad Bergzabern / Haus des Gastes Bad Bergzabern
 
000_blank
Palatinischer Frühling 2019 - Minguet Quartett
10.03.19

Beginn um 17.00 Uhr

Das Minguet Quartett zählt zu den international gefragtesten Streichquartetten der jüngeren Generation. In der Besetzung mit Ulrich Isfort (Violine I), Annette Reisinger (Violine II), Aroa Sorin (Viola) und Matthias Diener (Violoncello) ist das Quartett weltweit unterwegs und gastiert in den großen Konzertsälen.

Das Jahr 2018 begann mit einem erneuten Gastspiel in der Elbphilharmonie, wo das Minguet Quartett bereits 2017 sein erfolgreiches Debüt gab, gefolgt von Konzerten in London und Cardiff sowie beim Festival EuroArt in Prag. Anschließend gab es Einladungen zu den Schwetzinger Festspielen, zum Mosel Musikfestival sowie in die Staatsoper Hamburg und das Konzerthaus Wien an. Im letzten Jahr gastierte das Minguet Quartett u.a. mit großem Erfolg in der Staatsoper Unter den Linden, im Konzerthaus Berlin, Mozarteum Salzburg, Brucknerhaus Linz, im Muziekgebouw Amsterdam, bei Bozar Brüssel, beim Festival Musica Strasbourg sowie in der Library of Congress in Washington DC.
 
Auf dem Programm in Bad Bergzabern steht von Joseph Haydn das Streichquartett op. 77 Nr. 2 , die Ballade d-moll von Josef Suk, Gustav Mahler: "Ich bin der Welt abhanden gekommen" (eine Bearbeitung von Anette Reisinger) und das Streichquartett f-moll op. 80 von Mendelssohn-Bartholdy.

Tickets
Tourismusbüro Bad Bergzabern | Tel: 0 63 43 / 98 96 60
Büroservice Grill | Tel: 0 63 43 / 70 04 27

Karten auch an der Abendkasse



[zurück]
Gesellschaft für Musikfreunde Bad Bergzabern
Ulrich Isfort (Violine I), Annette Reisinger (Violine II), Aroa Sorin (Viola) und Matthias Diener (Violoncello)