Landkreis S├╝dwestpfalz / Kreisgalerie Dahn
 
000_blank
Randy Klingbeil: "Zwei Seelen"
Malerei, Collagen, Skulptur
16.02.14 bis 16.03.14

Vernissage am 16.02.14 um 11.00 Uhr 
Einführung: Ein Interview mit dem Künstler
Musik: "Klangbild"

Aus dem Nachbarlandkreis Südliche Weinstraße kommt der Künstler, der die aktuelle Wechselausstellung in der Kreisgalerie in Dahn bestückt. Randy Klingbeil, der aus Kanada stammt, aber seit vielen Jahren in Annweiler am Trifels zu Hause ist, hat seine Ausstellung mit der Metapher "Zwei Seelen" überschrieben. 

In seiner Ausstellung in Dahn präsentiert sich Randy Klingbeil mit Bildern, Collagen und Skulpturen. Von Haus aus Surrealist mit den großen Vorbildern Salvatore Dali und Max Ernst verknüpft er in seinen aktuellen Werken surreale und reale Aspekte zu einer neuen künstlerischen Aussage. Klingbeil ist Autodidakt. Er besuchte weder Kunsthochschulen noch Akademien, sondern las sich in der Kunstliteratur ein und beobachtete alte Meister in zahlreichen Ausstellungen. Einige in der Kunst anwendbare Techniken erwarb er durch seine berufliche Ausbildung zum Malermeister und staatlich anerkannten Gestalter. Bei seinen Bildern arbeitet er überwiegend mit Ölfarben, sie sind oftmals mit surrealen Landschaften und Fantasiefiguren bestückt. Für seine Skulpturen verwendet er Holz, Gips und Speckstein. Bei seiner Bildhauerei lassen sich gestalterisch und thematisch deutliche Parallelen zu seiner Malerei feststellen.

Im Laufe seines künstlerischen Wirkens hat Randy Klingbeil an einer Vielzahl von Einzel- und Sammelausstellungen teilgenommen, überwiegend in Rheinland-Pfalz, aber auch im Saarland, in Baden-Württemberg und dem benachbarten Frankreich. 2008 wurde er mit dem Kunstpreis der Stadt Annweiler ausgezeichnet.


Öffnungszeiten:
täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr




[zur├╝ck]
Kreisgalerie Dahn
Randy Klingbeil