Landkreis Südwestpfalz / Kreisgalerie Dahn
 
000_blank
Sebastian Böhm: "Kopfleuchten"
15.09.13 bis 13.10.13

Vernissage am 15.09.13 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Hans Jörg Duppré, Landrat
Einführung durch den Künstler: Sebastian Böhm wird hierzu aus seinem Buch "Spaziergang mit dem Maler" vorlesen.

Sebastian Böhm wurde 1972 in Berlin (West) geboren, lebt und arbeitet aber heute in Trier. Seine freischaffende künstlerische Tätigkeit übt er seit 1993 aus, seit 1996 hat er diverse Ausstellungen im In- und Ausland bestritten. Verschiedene Lehrtätigkeiten kamen ab 2008 hinzu.

Der Maler und Plastiker Böhm sucht beständig in unseren Wahrnehmungsprozessen nach kompositorischen Folgerungen für seine künstlerische Arbeit. Das Auge, betont der Künstler, ist bereits Teil des Gehirns. Böhms Werke bebildern nicht die gesehenen Dinge, sondern die visuelle Grundordnung: Das Erinnern, das Wahrnehmen, das Verarbeiten der Welt um uns herum, die sich eigentlich in uns selbst befindet.





[zurück]
Kreisgalerie Dahn
Sebastian Böhm: "Selbstnachbild", 2009, Öl, Jute, Fichte, Lack