Herbert Lorenz
 
000_blank

1916
  • geb. in Chemnitz

1933 - 1935
  • Ausbildung zum Dekorationsmaler
  • Abendstudium Kunst a.d. Staatslehranstalt Chemnitz

1936 - 1938
  • Studium Kunsthochschule Bremen
  • Städel in Frankfurt
  • Praktika der Holz-und Steinbildhauerei in Mayen und Morbach

1936
  • Stipendium Kunsthochschule Bremen

1938 - 2011
  • freiberufliche Tätigkeit als Designer (Möbel), Bildhauer, Maler, Grafiker, Restaurator, Kirchengestalter

1938 - 1939
  • 1. Atelier, Koblenz im Turm (heute Stadtmuseum), Rheinland

1946 - 1980
  • 2. Atelier, Hennen - Iserlohn/Westfalen

1968 - 1980
  • Lehrtätigkeit VHS Schwerte
  • Fr.- Woeste Gymnasium Hemer

1968
  • Gründungsmitglied und Sprecher des Bundes Deutscher Künstler (Märkischer Kreis)

ab 1980
  • 3. Atelier, Gleisweiler/Rheinland-Pfalz

2013
  • verstorben


Mitgliedschaften:

  • Kunsthütte Chemnitz
  • BBK Nordrhein-Westfalen, Mitarbeit
  • BDA Nordrhein-Westfalen
  • BBK Rheinland-Pfalz
  • Kunstverein Villa Streccius Landau
  • Südpfälzische Kunstgilde
  • arbeitsgemeinschaft pfälzer künstler (apk)

Ankäufe - Aufträge:

1950
  • Sgrafitti für Wohnsiedlung in Schwerte

1952 -1981
  • Ausgestaltung von ca. 65 Kirchen mit Mosaiken, Altären, Amben, Tabernakel, Kreuzwegen, Leuchtern, Bronzeskulpturen, Krippen: z.B. in Dortmund, Fröndenberg, Hagen, Finnentrop, Fretter, Iserlohn, Ottenhausen, Olpe usw.

1967
  • Paderborn, Skulptur Begegnung

1968
  • Finnentrop, Skulptur Nepomuk

1969
  • Ergste, Mosaikbrunnen
  • Schule Ergste, Großplastik Aluminium
  • Mosaik, Schwimmbad Ergste und Herdecke

1970
  • Menden, Bronzerelief
  • Amtsparkasse Hennen, Handzeichnungen
  • Baronin Fürstenberg - Stühle

1972
  • Pan Plastik, Dortmund
  • Stadt Almelo, Großplastik

1973
  • St. Marienkrankenhaus Schwerte, Relief
  • Spar- und Dahrlehnskasse Wenden, Grafiken
  • Akademie Schwerte, Betonplastik
  • Amt Ergste, Mahnmal Berchum
  • Haltern, Moses, Bronze

1974
  • Menden, Wandplastiken und Grafiken
  • Stadt Schwerte, Grafiken
  • Hennen, Holzmadonna

1975
  • Meinkenbrecht Großplastik
  • Hauptschule Menden, Skulptur "Unendliches Band"

1976
  • Sparkasse Dortmund, ílgemälde
  • Stadt Schwerte, Brunnenplastik

1979
  • Stadt Werdohl, Grafiken
  • Bösperde, Bronzeplastik
  • Frauenhofer Institut, Edelstahlplastik
  • Universität Köln, "Umwelt", Acrylgemälde

ab 1980
  • Privatverkäufe (Terrakotta, Bronzeplastiken Grafiken)
  • Literarische Mappen zu Goethe, Kafka, Brecht, Euripides und griechischer Mythologie sind in der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer

1980
  • Iserlohn, Großplastik Aluminium
  • Fr. Woeste-Gymnasium Hemer, Bronzebüste

1982
  • Aluminiumreliefs, Volksleben der Nordpfalz, Kreishaus Kirchheimbolanden

1983
  • Fort Lauderdale (USA), 2 Aquarelle

1984
  • Edenkoben, Bronzeskulptur "Winzertöchter"

1986
  • Pirmasens, Bronzeskulptur vor Schule

1988
  • Mappe "Mutter Courage" (Brecht), Baden Würtemberg
  • Gleisweiler, Holzplastik "Christus in der Kelter"

1989
  • Fortanier, Bronze "Zweisamkeit"
  • Emaile-Kreuzweg, St. Albert, Landau
  • Holz-Kreuzweg und Bronzerelief, Seniorenheim Landau

1990
  • Wellesley (USA), Mappe Kafka und David mit Harfe

1991
  • Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek "Die Strafkolonie" (Kafka)

1992
  • Bronzeskulptur, Reitschulplatz, Gleisweiler

1993
  • Stadt Dortmund, Bronze "Hiob"

2006
  • Stadt Landau, Bronzeplastik "Deletus"