Petra Weiner-Jansen
 
000_blank

1947
  • geb. in Bottrop/NRW

1074-1978
  • Studium an der Universität Essen u.a. Zeitgenössische Kunst bei Prof. Heiner Stachelhaus (Werkstattgespräche mit Joseph Beuys, Günther Uecker u.v.m.). Erarbeitung und TeilnehmerIn des Happenings Wolf Vostell "Der Heuwagen" Universität Essen

1975-1978
  • Staatsexamen

1981-1997
  • Lehrtätigkeit in den Fächern Kunst und Geschichte am Math.-Nat. Gymnasium in Mönchengladbach

1997
  • Umzug mit der Familie in die Südpfalz

2003
  • freischaffend als Bildhauerin, ab 2015 mit Lager-Werkstatt in Bad Bergzabern
 
Publikationen:
  • Uni Essen, 25.01.1978,  Ab: 11 Uhr Vostell Der Heuwagen 1975-1978 Happenin", Herausgeber: Universität Essen-Gesamthochschule in Zusammenarbeit mit Wolf Vostell

Kataloge:
  • "BBK 2009 <60", 2009
  • "Wo ist Sophia? Die Weisheit des Leibes", Frauenmuseum / GEDOK Bonn 2011
  • Städtische Galerie Villa Streccius, Landau "vier von hier /  Vier Positionen in Malerei und Bildhauerei", mit Eva Korsmeier, Christiane Luise Rapp, Elke Steiner
  • "Barock. Mit allen Sinnen - Auf den Spuren des Barock", Kultursommer Rheinland-Pfalz 2014, KV Villa Streccius, Landau