Kunstverein Ludwigshafen am Rhein / Kunstverein Ludwigshafen am Rhein
000_blank
Filmabend mit Rafik Schami im Kunstverein Ludwigshafen
Im Rahmen der Ausstellung "SUK - ein partizipatorisches Projekt mit Geflüchteten aus der Region Ludwigshafen"
06.12.17
Kunstverein Ludwigshafen
Rafik Schami

Beginn um 19.00 Uhr

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "SUK - ein partizipatorisches Projekt mit Geflüchteten aus der Region Ludwigshafen" findet am Mittwoch, dem 06.12.17 um 19.00 Uhr, ein Filmabend mit einer Einführung von Rafik Schami über das Leben und Wirken des Filmemachers Omar Amiralay statt.

Der Dokumentarfilm "Flut im Baath Land" macht die verheerenden Auswirkungen der 35 Jahre währenden Alleinherrschaft der Baath-Partei deutlich und stellt eine harsche Kritik am Regime dar.

Omar Amiralay wurde 1944 in Damaskus geboren, wo er am 5.2.2011 verstarb. Er war ein sehr bekannter syrischer Filmemacher und galt als einer der führenden Dokumentaristen in der arabischen Welt.

Im Anschluss an den Film findet eine Diskussion mit dem Schriftsteller Rafik Schami und Ismat Amiralai statt. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden für Schams e.V. erbeten, ein von Rafik Schami gegründeter Verein zur Förderung und Unterstützung von syrischen Kindern und Jugendlichen.




[zurück]
Kunstverein Ludwigshafen
Rafik Schami